20./ 21. Mai - Leipzig - 40 km, 60 km, 100 km - auch für den Nachwuchs

Neuseen Classics: Jetzt geht´s los...


| Foto: neuseenclassics.de

18.05.2017  |  (rsn) - Am kommenden Wochenende ist es soweit: Die „neuseen Classics – rund um die Braunkohle“, mit rund 2000 Teilnehmern Mitteldeutschlands größtes Radsport-Event, gehen in Leipzig über die Bühne.

Gestartet wird, wie in den vergangenen Jahren, auf dem Gelände der Alten Messe Leipzig. "Eine ideale Gelegenheit, um sich von der Schönheit des Leipziger Neuseenlands zu überzeugen", sagt Organisations-Chef Ronny Winkler.

Zur Auswahl stehen 40 km, 60 km oder 100 km lange Strecken. Nach der Premiere im vergangenen Jahr wird am Samstag Abend auch wieder ein Einzelzeitfahren über 20 km stattfinden. Alle Rennen sind traditionell Bestandteil von Deutschlands größter Jedermann-Rennserie "German Cycling Cup".

Neben den Jedermännern und -frauen haben auch die Nachwuchs-Talente bei den Leipziger Kinder-Radrennen wieder die Chance, vor einem großen Publikum in die Pedale zu treten. In diesem Jahr finden die traditionellen, beliebten Bambini- und „Fette-Reifen-Rennen“ wieder direkt auf dem Veranstaltungsgelände der „neuseen classics“ statt.

Und wie in jedem Jahr bieten die Neuseen Classics auch wieder die beliebten Familien-Radtouren an, um das Leipziger Neuseenland einmal von einer anderen Seite kennenzulernen. Erfahrene Guides führen die "WBG Kontakt"-Tour mit Start auf der Alten Messe, und die "Mibrag"-Tour mit Start auf dem Markt in Borna, auf einer attraktiven Strecke zum Bergbau-Technik-Park.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine