19. August - Au/ Bad Aibling - 50 km, 115 km, 165 km, 205 km

Wendelstein-Rundfahrt: 50 km ohne Starter-Limit


| Foto: wendelsteinrundfahrt.de

09.08.2017  |  (rsn) - Wie fast immer seit vielen Jahren ist die Wendelstein-Rundfahrt, eine der schönsten Radtourenfahrten durch die Berge Oberbayerns, auf den drei Langstrecken seit langem ausgebucht.

Was jedoch viele nicht wissen: Man kann sich am Renn-Wochenende vor Ort noch für die 50-Kilometer-Tour um den Irschenberg und Seehamer See anmelden. Hier gibt's kein Teilnehmer-Limit, und sogar eine Familien-Ermäßigung.

Auf der Marathon-Strecke (205 km, 2960 hm) sind 700 Radfahrer zugelassen, auf den 115 und 165 Kilometer langen Strecken insgesamt 1300 Radler.

Es geht ohne Zeitmessung, aber mit legendär leckerer Verpflegung an den Kontroll-Stationen (Rühreier in Sachrang, Kässpatzen auf der Krugalm, Schweinswürstl in Reichersdorf...) rund um den Wendelstein, auf 115 Kilometern und 1630 Höhenmetern durchs Chiemgau, und ins Mangfall-Gebirge.

Die 165-km-Runde mit knapp 2200 Höhenmetern umrundet zusätzlich den Irschenberg, und die Marathon-Strecke zieht eine Schleife durch die Tegernseer Berge, vorbei am gleichnamigen See, und danach via Schliersee zurück nach Aibling.

Foto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine