7. Oktober - Reichenbach/ Vogtland - Ausscheidungsrennen

Park & Ride Cyclocross: "Ganz neue Wege gehen..."


| Foto: Biehler Sportswear

24.09.2017  |  (rsn, bc) - Zum Ende der Rad-Saison meldet sich der Vogtland Bike e.V., bekannt durch die "Specialized Sram Enduro Series" und zwei Deutsche MTB-Meisterschaften, mit einem innovativem Konzept zurück: Am 7. Oktober startet im "Park der Generationen" in Reichenbach erstmals ein Querfeldein-Radrennen.

Der "Biehler Park & Ride Cyclocross" will dabei ganz neue Wege
gehen. Denn mit dieser Rad-Disziplin erhofft sich der Verein ein größeres Publikum zu erschließen, und die radsportlichen Möglichkeiten der Region stärker zu präsentieren.

Zusammen mit dem sächsischen Radsport-Ausrüster Biehler Sportswear, der seit 1993 Team-Bekleidung für Radsportler und -Vereine sowie High-Tech-Materialien für den Profi- und Amateursport entwickelt, möchte man ein neuartiges Bike-Event entwickeln.

Einreihen in die Litanei der Cross-Rennen will man

sich nicht. So wurde ein im Cross-Sport bisher einmaliger Wettbewerbs-Modus gesucht, der einerseits Action und Spannung für Teilnehmer und Zuschauer bietet, andererseits jedoch nicht in einem einzigen Stundenlauf die Sieger präsentiert.

„Die Erfahrungen der letzten Jahre helfen uns natürlich, und so adaptieren wir hier viel Dinge aus anderen Disziplinen in unser Cross-Event“, sagt Vereins-Vorsitzender Derrick Schönfelder. Der "Park der Generationen" in Reichenbach bietet dabei die ideale Kulisse: Natürliche und künstliche Hindernisse sowie crosstypische Treppen und Lauf-Passagen, an denen das Rad geschultert wird, werden in einem abwechslungsreichen Rundkurs verbunden.

Kreiert wurde in Anlehnung an die MTB-Sprint-Wettkämpfe
ein Cyclocross-Eliminator-Format, das in mehreren Ausscheidungsrennen die finalen Teilnehmer im Kampf Mann gegen Mann bzw. Frau gegen Frau ermittelt. Das Finale bestreiten abschließend die jeweils sechs schnellsten Damen und Herren dieser einzelnen Läufe.

Doch damit nicht genug. Was bei den legendären "Roll&Rock-Enduro-Rennen" des Vogtland Bike e.V. in Schöneck Tradition war, soll auch hier für zusätzliche Spannung sorgen: „Bei Halbfinal- und Final-Läufen werden sich mit fortschreitender Dunkelheit die Verhältnisse ändern. Wir rücken die Final Heats mit einer zusätzlichen Beleuchtung ins rechte Licht. Nicht alltäglich und für Fahrer und Zuschauer ein ganz neues Erlebnis“, so Schönfelder.

101 Startplätze gibt's beim "Biehler Park & Ride Cyclocross".

Wer also starten möchte, sollte nicht nur vor Ort sprintstark sein, sondern schon jetzt bei der Anmeldung ordentlich Gas geben...

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine