bis 30. September - deutschlandweiter Wettbewerb

"Stadtradeln": Sind Sie dabei?


Auch Michaela May ist "Stadtradlerin". | Foto: pd-f

25.09.2017  |  (rsn) - Noch bis 30. September läuft der deutschlandweite Wettbewerb "Stadtradeln" - für Klimaschutz und Fahrradförderung in Deutschlands Städten, Gemeinden und Landkreisen sowie Regionen.

Dabei sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten. Ziel ist es, möglichst viele Fahrrad-Kilometer beruflich wie privat für den Klimaschutz zu sammeln. Dazu ruft seit 2008 das "Klima-Bündnis" auf, das größte kommunale Netzwerk zum Klimaschutz.

Insgesamt 620 Kommunen, von Aachen über Regensburg bis zum Zollernalbkreis, und über 218 000 Radler sind derzeit dabei - unter ihnen Tagesschau-Moderator Thorsten Schröder, die Schauspielerin Michaela May, und ZDF-Wetter-Moderatorin Inge Niedek.

Sie alle sind bisher über 40 Millionen Kilometer geradelt, und haben so bereits rund 5,8 Millionen Tonnen Kohlendioxid-Emissionen vermieden. Im vergangenen Jahr waren rund 90 000 "Stadtradler/innen" unterwegs, die insgesamt fast 17 Millionen Kilometer geradelt sind.

Ob Ihre Kommune dabei ist, können Sie auf der Netzseite von "Stadtradeln" erfahren (siehe Link hier unten). Falls nicht - animieren Sie ihre Kommunal-Politiker, sich zu beteiligen. Das geht ganz einfach über die "Stadtradeln"-Homepage.

Übrigens können Sie sich nicht nur über Ihren Wohnort an "Stadtradeln" beteiligen, sondern auch über Ihren Arbeitsort. Vielleicht ist der ja schon dabei...

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine