19. November - Öschelbronn/ Tübingen - mit Hobby-Lauf

Öschelbronn: Cross rund ums Radstadion

Foto zu dem Text "Öschelbronn: Cross rund ums Radstadion "
| Foto: RSV “Frisch Auf“ Öschelbronn e.V.

14.10.2017  |  (rsn) - Die Cross-Saison nimmt Fahrt auf, immer mehr Termine stehen im Kalender. Der RSV "Frisch Auf" Öschelbronn veranstaltet sein mittlerweile drittes Querfeldeinrennen am 20. November, auf einem abwechslungsreichen Parkour rund um das Radstadion Öschelbronn (10 km westlich Tübingen).

Auf der 2,1 km langen Strecke geht's über Asphalt, Schotter, Gras, und natürlich wieder durchs Radstadion. Auch Trage-Passagen fehlen nicht.

Bei den insgesamt sieben Rennen ist von Schüler, Jugend über Hobby bis zur Elite für jeden etwas dabei. Los geht's um 10 Uhr mit dem Hobby-Rennen, zu dem auch Mountainbikes zugelassen sind.

Der Start: Brenntenwäldle 1, 71126 Gäufelden-Öschelbronn. Anmeldung über rad-net, oder am Renntag direkt vor Ort (bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Rennen; mit Nachmelde-Gebühr).

Das Programm
10 Uhr: Hobby, Dauer 30 min; es kann mit MTB oder Crossrad gefahren werden
10/45 Uhr: Masters 3, 4;  Dauer 40 min
12 Uhr : Schüler/rinnen U15, Dauer 20 min; getrennte Wertung.
12/30 Uhr: Jugend männlich/ weiblich U17, Dauer 30 min; getrennte Wertung.
13/30 Uhr: Frauen Elite, Juniorinnen U19, Dauer 40 min
14/20 Uhr: Junioren U19, Masters 2, Dauer: 40 min
15/10 Uhr: Männer Elite, Dauer: 60 min

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine