13./ 14. Januar 2018 - Bensheim/ Bergstraße - 3-km-Rundstrecke - 30 Minuten

DM Cyclocross: Auch mit Hobby-Rennen

Foto zu dem Text "DM Cyclocross: Auch mit Hobby-Rennen"
| Foto: Felt

16.10.2017  |  (rsn) - Am zweiten Januar-Wochenende 2018 werden in Bensheim an der Bergstraße (Hessen) die deutschen Querfeldein-Spezialisten um die nationalen Titel im Radcross kämpfen.

Neben den Rennen in zehn Altersklassen (von U15 bis zu Masters 3) wird es auch, wie bei vielen Cross-Amateur-Rennen, einen Lauf für Nicht-Lizenz-Fahrer geben - über 30 Minuten, und auf der gleichen 3-km-Strecke wie die Titelkämpfe.

Start ist am Samstag um 16 Uhr, Jahrgang ab 1998, Mountainbikes sind erlaubt. Austragungsort ist das Sportgelände des DJK SSG Bensheim, mit Straßenbelag, Wiesengelände, Waldwegen, Holztreppen und -brücken.

Dort trifft sich die gesamte deutsche Querfeldein-Elite: Eine der wenigen Möglichkeiten, die deutschen Cross-Profis, darunter Philipp Walsleben, fünffacher Deutscher Meister, in Deutschland live zu erleben.

Der drei Kilometer lange Rundstrecken-Kurs im Bensheimer Sportpark West gehört zu den wohl zugleich anspruchsvollsten Cross-Strecken in Deutschland. Die Startgerade auf dem Berliner Ring und weitere 100 Meter Sraße bis zur ersten Zieldurchfahrt gibt allen Fahrern in der Start-Phase genügend Raum zum Überholen.

Nach der Zieldurchfahrt geht es dann auf die normale Runde mit 3 km Länge, 60 Höhenmetern, 600 m Asphalt, 1,9 km Rasen, 500 m Schotter und 50 m Sand-Passage.

Auf der gesamten Runde ist eine Streckenbreite von mind. 4 m gegeben, der überwiegende Teil ist mit 5 m Breite abgesteckt. Die Strecke hat 2 Depots, 2 künstliche Hindernisse, eine zwölfstufige Naturtreppe mit 4 m Breite und 2 Hürden zur Tempo-Entschärfung.

Das Programm
Freitag, 12. Januar 2018
15 - 17 Uhr: offizielles Training
19 Uhr: Empfang im Rathaus der Stadt Bensheim

Samstag, 13. Januar
8 - 9 Uhr/ 12:15 - 13 Uhr: offizielles Training
9/30 Uhr: Masters 3
10/40 Uhr: Schüler U15
11/40 Uhr: Jugend weiblich U17
11/40 Uhr: Schülerinnen U15
13/30 Uhr: Jugend männlich U17
14/50 Uhr: Männer U23
16 Uhr: Hobby/ Jedermann

Sonntag, 14. Januar 
8 - 9 Uhr/ 12:15 - 12:45 Uhr: offizielles Training
10 Uhr: Masters 2
11/20 Uhr: Frauen Elite
11/20 Uhr: Frauen U23
13 Uhr: Junioren U19
14/30 Uhr: Männer Elite

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine