3. Juni 2018 - Alta Valtellina - 151 km, 138 km, 60 km

Granfondo Stelvio: Zwei Giro-Monster für alle

Foto zu dem Text "Granfondo Stelvio: Zwei Giro-Monster für alle"
| Foto: granfondostelviosantini.com/ Marco Toniolo

25.10.2017  |  (cmp) - Seit vorgestern kann man sich für die siebte Auflage des "Granfondo Stelvio Santini" anmelden (siehe Link hier unten), der auch 2018 wieder am ersten Juni-Sonntag am Stilfser Joch stattfindet. Zum Start der siebten Auflage am Sonntag, 3. Juni 2018, werden über 3000 Radfahrer erwartet.

Nur wenige Radmarathons enden mit einem Anstieg,
in dem konzentriert der ganze Mythos des Straßenradsports liegt. Die Rennstrecken teilen sich nach dem Start in Bormio in drei Varianten: die Kurzstrecke über 60 Kilometer, die mittellange Strecke über 138 Kilometer, und die Langstrecke, die über das zweite Monster des Giro, den Mortirolo führt, und 151 Kilometer lang ist. Ziel ist jeweils das auf 2758 Meter Höhe gelegene Stilfser Joch.

Auch was die Wertungen betrifft, hat sich das Organisations-Team der US Bormiense in Zusammenarbeit mit Santini Cycling Wear dafür entschieden, die Klassifizierungen für die Trikots „King of Mountain“ und „Queen of Mountain“ wieder nach der Summe der Bergzeiten auf den jeweiligen Strecken zu schreiben.

Bis zum 31. März 2018 kann man zur siebten Auflage
des Granfondo Stelvio Santini melden; die Meldegebühr beträgt 60 Euro wie im vergangenen Jahr, wobei der Wert des im Startpaket enthaltenen Materials die Anmeldekosten übersteigt – angefangen mit dem offiziellen Trikot von Santini Cycling Wear.

Es ist das Trikot, das laut Reglement von den Teilnehmern beim Rennen getragen werden muss, ein exklusiv für die Teilnehmer des "Granfondo Stelvio Santini" hergestelltes Jersey, das in Sachen Komfort, Atmungsaktivität und Belüftung den Trikots der Profis entspricht.

„Wir fühlen uns immer stärker mit diesem Rennen
verbunden, das für unser Unternehmen ein wichtiger Moment mitten in der Saison ist, bei dem wir mit einem Publikum aus Radsport-Enthusiasten, und damit auch Nutzer unserer Produkte, in Kontakt treten können“, sagt Paola Santini, Marketing-Leiterin von Santini SMS.

Mit über 2600 Teilnehmern aus 45 Ländern bei der Auflage 2017 hat sich der "Granfondo Stelvio Santini" auf dem internationalen Markt der Straßenrad-Marathons neu positioniert.

Die Daten
Name: Granfondo Stelvio Santini
Austragungsort: Alta Valtellina, Provinz Sondrio
Datum: 3. Juni 2018
Lange Strecke: Bormio - Teglio - Mortirolo - Bormio - Stilfser Joch; 151,3 km; 4178 m Höhenunterschied
Mittlere Strecke: Bormio - Teglio - Bormio - Stilfser Joch; 137,9 km; 3158 m Höhenunterschied
Kurze Strecke: Bormio - Sondalo - Bormio - Stilfser Joch; 60 km, 1950 m Höhenunterschied
Organisator: Sportverein US Bormiese

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine