12. August 2018 - 21, 42, 63, 105 km

Velorace Dresden: Heute Meldestart

Foto zu dem Text "Velorace Dresden: Heute Meldestart"
| Foto: Velorace Dresden

06.12.2017  |  (rsn) - Seit heute früh punkt 6/12 Uhr läuft die Online-Anmeldung zur sechsten Ausgabe des "Škoda Velorace" (siehe Link hier unten). Im kommenden Jahr findet das Dresdner Jedermann-Radrennen am Sonntag, 12. August statt, wie immer mit Start und Ziel am Terrassenufer.

Traditionell werden die 21 Kilometer langen „Runden um die Frauenkirche“ auf der Dresdner Altstadt-Seite ausgefahren. Start und Ziel finden sich auf dem Terrassenufer, auf Höhe der Anlegestellen der ältesten Raddampfer-Flotte der Welt.

Zur Wahl stehen wieder vier Distanzen: die 21 -Kilometer-Schnupperrunde, die 42 Kilometer von Radio Dresden für Einsteiger, sowie die GCC-Distanzen von Skoda über 63 und 105 Kilometer.

Sie  alle führen vorbei an den architektonisch und landschaftlich schönsten Stellen Dresdens – unter anderem an den drei Elbschlössern entlang der Elbe, und über die Waldschlösschenbrücke. Sportlich ist die Rennstrecke des Kultur-City-Kurses abwechslungs- und reaktionsreich, die auch das gemeinschaftliche Raderlebnis fördert.

In Dresden treffen sich Jedermänner bei den sogenannten „Dresdner Rennen“ außerhalb der "German Cycling Cup"-Wertung mit „Lust an der Freude“ in echter Wettkampf-Atmosphäre und in einem großen Fahrerfeld. Mitfahren kann jeder, der Lust hat und sich sicher auf einem funktionstüchtigen Fahrrad bewegt.

Vom 6. Dezember 2017 bis zum 31. Januar 2018 können sich Interessierte einen Frühbucherpreis sichern. Der Beitrag für die 63 als auch für die 105 Kilometer liegt bei 55 Euro, für die 42 Kilometer bei 30 Euro und die Schnupperrunde bei 15 Euro.

Alle Anmelder erhalten im Weihnachts-Monat (bis 31. Dezember) ein kleines Veranstaltungs-Extra, das sich am 11./12. August in den Startunterlagen findet. Weitere Staffelpreise ab dem 1. Februar, Meldeschluss ist der 15. Juli 2018.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine