16. bis 30. Juni 2018 - von Brixen/ I nach Riva - 819 km, 17 740 hm

Tour Transalp 2018: Melde-Portal ist online

Foto zu dem Text "Tour Transalp 2018: Melde-Portal ist online"
| Foto: Tour Transalp/ W. Geissler

07.12.2017  |  (rsn) - Seit gestern 12 Uhr Mittags läuft die Online-Anmeldung zum Rennrad-Jedermann-Etappen-Rennen "Tour Transalp". Die mittlerweile 16. Ausgabe der Alpenüberquerung findet im kommenden Jahr vom 16. bis 30. Juni statt.

Dann werden wieder rund 1000 Jedermänner und -frauen
von Brixen in Südtirol in sieben Tages-Etappen 819 Kilometer und 17 740 Höhenmeter mit insgesamt 22 Alpenpässen bewältigen, mit Ziel in Riva am Gardasee.

Erstmals in seiner Geschichte startet das wohl schwerste Etappen-Rennen für Jedermänner in Italien. Die landschaftlihcen Hotspots der Tour 2018 sind das Grödner Joch, der sagenhaft schöne Passo Giau und der Misurina-Sattel.

Sportliche Höhepunkte sind der Monte Grappa,
die lange Königs-Etappe mit der skurrilen Serpentinen-Strecke von Valstagna, und der Überfahrt über die beiden Hochebenen von Asiago und Folgaria und der Manghen-Pass.

„Wir haben auch in diesem Jahr bei der Strecken-Konzeption besonderen Wert auf den passenden Mix aus Strecken- und Landschafts-Erlebnis sowie sportlichen Herausforderungen gelegt“, sagt Rennleiter Marc Schneider. „Auch für mich waren diesmal Strecken dabei, die ich noch nie gesehen habe.“

Die wichtigste Neuerung 2018 ist, dass die Pasta-Party
zur „Meet and Eat"-Abendveranstaltung umgewandelt wird, mit dem Ziel, das abendliche Essen deutlich zu verbessern, und eine gleichbleibende Qualität über den gesamten Zeitraum des Rennens zu erreichen.

Das Ticket für das Abendessen muss in Zukunft zusätzlich erworben werden. Als weitere Neuerung gibt's die Möglichkeit, einen "Deluxe Bike Support" zusätzlich zu buchen, was das Service-Angebot auf der Tour erweitert.

Gestartet wird wie immer in fünf Kategorien:
Herren, Damen, Mixed, Masters (Herren, zusammen über 80 Jahre alt) und Grandmasters (Herren, zusammen über 100 Jahre). Die Wertung erfolgt jeweils für die Etappen und den Gesamtsieg.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine