26. August 2018 - 100 km, 45 km - neuer Termin

Cycle Tour: Von Magdeburg nach Braunschweig

Foto zu dem Text "Cycle Tour: Von Magdeburg nach Braunschweig"
| Foto: cycletour.de/ Andreas Lander

09.12.2017  |  (rsn) - Die "Cycle Tour" verbindet die beiden Partnerstädte Braunschweig und Magdeburg. Gestern wurde der neue Termin bekanntgegeben: Nicht mehr wie bisher Mitte September, sondern am 26. August 2018.

Zudem geht's nächstes Jahr auf der 100 km langen Strecke in umgekehrter Richtung, also von Sachsen-Anhalt nach Niedersachsen, und einer 45-km-Halbdistanz ab Schöningen. Die Online-Anmeldung startet am 1. März 2018; in der vergangenen Ausgabe waren über 1000 Teilnehmer am Start.

"Aufgrund mehrerer parallel stattfindender Radsport-Veranstaltungen an unserem ursprünglich geplanten Termin 9. September 2018, unter anderem Velotörn Bremen und Velofondo Oschersleben, haben wir uns entschieden, den Termin für 2018 auf den 26. August vorzuverlegen", sagte Geschäftsführer Martin Hummelt vom Veranstalter "freshpepper".

"Aktuell befinden wir uns in der Streckenplanungsphase. Die vielseitige Tour wird aber wieder über gut ausgebaute Landstraßen, durch idyllische Dörfer, frische Waldstücke und weitläufige Landschaften führen", so Hummelt weiter.Der Startschuss fällt wohl wieder auf dem Magdeburger Domplatz, das Ziel ist am historischen Schlossplatz in Braunschweig.

Zum zweiten Mal findet im Rahmen der "Cycle Tour" ein Laufrad-Rennen für Kids im Alter zwischen zwei und fünf Jahren statt. Die Strecke ist 200 Meter lang, und liegt auf dem Schlossplatz in Braunschweig.

Der Start geht direkt durch den Zielbogen der "großen" Radsportler. Für jeden Teilnehmer oder Teilnehmerin gibt es eine Urkunde und einen kleinen Preis. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Übrigens: Auch Jan Ullrich ist die "Cycle Tour" im vergangenen September mitgefahren (siehe dazu den rsn-Artikel unter dem zweiten Link); ob er auch 2018 wieder dabei ist, wurde noch nicht bestätigt.

 
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine