28. September - Cloppenburg/ Niedersachsen - für Hobby-Fahrer und -Kids

Cloppenburger City Cross: Quer durch den Stadtpark

Foto zu dem Text "Cloppenburger City Cross: Quer durch den Stadtpark"
| Foto: cloppenburg.de

23.09.2018  |  (rsn) - Am letzten September-Freitag geht in Cloppenburg im Rahmen des City-Fests traditionell ein Cross-Rennen über die Bühne. Start und Ziel ist auf der Bahnhofstraße, dann geht es in den Stadtpark.

Folgende Klassen sind vorgesehen: Hobby-Kids über 15 Minuten, Hobby-Klasse über 30 Minuten plus eine Runde (beide Rennen zählen zum "Focus Weser-Ems Cup"). Um 19 Uhr starten das Elite- und das Master-Rennen über 50 bzw. 40 Minuten.

Meldungen bis 25. 9. unter dem Link hier unten, oder bis eine Stunde vor dem Start an der Startnummernausgabe. Duschen gibt's in der Turnhalle Sevelterstraße. Veranstalter sind der Radsport-Bezirk Weser-Ems und die Stadt Cloppenburg.

Der Zeitplan:
Ab 16 Uhr: Nummernausgabe bei Start und Ziel
17 Uhr: U15 über 20 Minuten, Hobby-Kids über 15 Minuten, Nachwuchs über 10 Minuten.,
17/30 Uhr: Master 3/4, Frauen, U17, je über 30 Minuten
18/15: Uhr Hobby-MTB über 35 Minuten
19 Uhr: Master 2, Junioren über 40 Minuten
19/55 Uhr: Hobby-Cross über 30 Minuten.
20/40 Uhr: Elite über 50 Minuten
21/45 Uhr: große Siegerehrung auf der Bühne vor der LZO Cloppenburg.

Die Lizenz-Rennen sind alle national ausgeschrieben. Alle Rennen zählen zum 19. OLB-Weser-Ems-Cup. Die letzten drei Rennen werden komplett unter Flutlicht ausgetragen.

An den Hobby-Rennen können alle teilnehmen, sowohl mit Crossrad als auch mit MTB. Es gibt vier verschiedene Wertungen: Hobby-Klasse Jahrgänge 1977 bis 2000, Hobby-Senioren (Jahrgänge 1967 - 1976), Hobby Senioren 3 (1966 und älter),Hobby Frauen.

Die Hobby-Kids der Jahrgänge 2001 und jünger fahren ein Rennen über 15 Minuten. Dort kann jeder teilnehmen, der ein MTB oder Crossrad hat, und einen Helm trägt. Ein Erziehungsberechtigter muss mit vor Ort sein.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine