19. September 2019 - 290 km, 7000 hm - Solo oder 2er-Team

Zürich - Zermatt: Marathon-Jagd auf “Spartacus“ Cancellara

Foto zu dem Text "Zürich - Zermatt: Marathon-Jagd auf “Spartacus“ Cancellara "
| Foto: chasingcancellara.com

03.11.2018  | 

(rsn, sa) - Mit einer Gold-Medaille im Zeitfahren in Rio hat Fabian "Spartacus" Cancellara seine Profi-Laufbahn 2016 beendet. Wer sich mit dem Ex-Champion messen möchte, hat seit 2017 bei der Renn-Serie "Chasing Cancellara" die Gelegenheit dazu.

Im diesem Rahmen hat Cancellara gestern den neuen Radmarathon „Zürich - Zermatt“
präsentiert, der im Herbst nächsten Jahres mit 290 Kilometern und rund 7000 Höhenmeter über die Bühne gehen wird - "das wohl härteste Eintagesrennen im Schweizer Radsport", so "Spartacus". Am 19. September 2019 können sich Solo-Fahrer oder 2er-Teams auf der Strecke von Zürich nach Zermatt mit der Schweizer Rad-Legende messen.

Nach dem Start am "Prime Tower" in Zürich begeben sich die Rennfahrer über die Buchenegg und das Freiamt in die Region Sursee, um via dem Entlebuch die Pässe Glaubenbielen und Brünig in Angriff zu nehmen. Als "Königs-Anstieg" wartet dann der Grimsel-Pass, der die Teilnehmer ins Wallis bringt, wo die Chaser sich Richtung Zermatt begeben.

„Ich freue mich sehr über dieses neue Projekt“,
sagt Fabian Cancellara: „ Ich bin überzeugt, dass diese einzigartige Strecke mit der spektakulären Ankunft in Zermatt genau das ist, was begeisterte Radfahrer suchen.“

Für alle, denen die gesamte Strecke alleine zu anspruchsvoll ist, gibt es die Möglichkeit, die Herausforderung zusammen mit einer/m Partner/in in Angriff zu nehmen. In der Kategorie "Teams" kann man sich zu zweit beliebig ablösen, um so möglichst schnell nach Zermatt zu gelangen.

Cancellara weiter: "Neben der einzigartigen Strecke
wollen wir allen Teilnehmer/innen ein attraktives Paket bieten. Zürich - Zermatt soll man auch geniessen können." So werden attraktive Hotel-Angebote in Zermatt in den Paketen inkludieren, damit man sich nach den Anstrengungen angemessen erholen kann.

Die Anmeldung ist ab Mitte November über www.zurich - zermatt.com und www.chasingcancellara.com möglich (siehe die Links hier unten).

Chasing Cancellara
fand im Jahr 2017 erstmals statt und dient Breitensportlern und Firmen als Vergleich und gemeinsame Ausfahrt mit Fabian Cancellara. Wer schafft es, den Champion zu überholen, oder seine Zeit zu unterbieten? Diverse spannende Formate wie Mountain Race, Chased by Fabian oder Team Challenge warten auf die Teilnehmer.
In der Saison 2018 wurden die Rennen in Dänemark, Abu Dhabi, der Toscana, Deutschland sowie der Schweiz ausgetragen.Veranstalter ist die Firma Cycling4All, die zu je 50 Prozent der Human Sports Management AG und der Fabian Cancellara AG gehört.
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine