Erlebnis-Touren in den Regionen Inn-Salzach und Chiemgau

12 h eBike your Life: E-radeln mit dem Hackl Schorsch

Foto zu dem Text "12 h eBike your Life: E-radeln mit dem Hackl Schorsch"
Mit von der Partie ist auch Rodel-Legende und Olympia-Sieger Georg „Schorsch“ Hackl. | Foto: ebike-your-life.com

09.06.2017  |  Was gibt es Schöneres, als mit frischem Wind im Gesicht traumhafte Berge, klare Seen und saftig grüne Wiesen bequem per E-Bike zu erkunden? Von 23. bis 25. Juni feiert "12 h eBike your Life" Premiere in der Urlaubs-Region Inn-Salzach, und bildet damit den Auftakt zu einer neuen Event-Serie.

Mit von der Partie ist auch Rodel-Legende und Olympia-Sieger
Georg „Schorsch“ Hackl. Den besonderen Reiz am E-Biken sieht Hackl in „den individuell gestaltbaren Belastungsstufen“.

Ende Juni fällt der Startschuss zur neuen Event-Reihe rund um das Thema E-Bike. Neben dem Highlight jeder Destination, der "12 h Premium-Tour", bei der die Teilnehmer insgesamt 12 Stunden unterwegs sind, können sich die Radsportler bei der Premiere über ein weiteres Extra freuen.

Als eingefleischter E-Bike-Fan wird Georg Hackl
beim Auftakt in der Region Inn-Salzach mit dabei sein. „Ich habe mittlerweile auch schon ein Alter erreicht, in dem man sich nicht mehr maximal belasten muss. Deshalb bin ich zum E-Biken gekommen, weil man dabei Distanzen zurücklegen kann, die ich noch nicht einmal geschafft habe, als ich jung war“, erklärt der 50-Jährige.

Wer es trotzdem lieber etwas ruhiger angeht, kann zwischen verschiedenen Varianten wie der Genuss- und der Berg-Tour oder dem "Sunday-Special" wählen. Im Fokus steht nicht der sportliche Wettbewerb, sondern die Freude am Fahren sowie die landschaftliche Schönheit der Regionen und das ganze im Rundum-sorglos-Paket.

Gerichtet ist das Angebot sowohl an erfahrene eBiker
als auch an Neulinge. Auch für Familien ist ein gemeinsamer Ausflug ohne weiteres möglich. Abgerundet wird das Wochenende durch ein buntes Rahmenprogramm und die große Finisher-Party.

Vom 29. September bis 1. Oktober gibt's dann vier unterschiedliche eBike-Touren in der oberbayrischen Region Chiemsee-Chiemgau. Zu entdecken sind dabei die schönsten Plätze rund um Chiemsee, Waginger See und die beliebtesten Urlaubsorte der Chiemgauer Alpen wie Reit im Winkl, Ruhpolding und Inzell.

Ob mit eigenem oder geliehenem Bike ist dank
Rundum-sorglos-Pakets inklusive Verpflegung, Guide und Notfall-Shuttle für alles gesorgt. Es gibt elektromobilen Radelspaß ohne Wettbewerbsdruck in abwechslungsreichen Landschaften.

Je nach Tour wird den Fahrern sportlich durchaus einiges abverlangt. Dies gilt vor allem für die 125 Kilometer lange Strecke: Von Traunstein geht es vorbei am Schloss Pertenstein bis nach Trostberg und weiter zum Obinger See. Dort gibt’s es im Strandbad Obing eine erste Verpflegungsstation mit Picknick.

Der nächste Abschnitt führt vorbei an der Eggstätter-Hemhofer
Seenplatte zum Kloster Seeon. Nach einer Erkundungstour fahren die Teilnehmer weiter entlang des Chiemsees zur Kaffeepause mit Seeblick. Abschließend geht’s zurück nach Traunstein zur Finisher-Party inklusive Urkunden für die sportliche Leistung.

Die Alternative für Gipfelstürmer ist die 74 Kilometer lange Berg-Tour mit Start in Reit im Winkl. Entlang des Flusses Schwarzlofer geht es in Richtung des ersten Anstiegs, der Röthelmoos-Alm (886 m). Dort erwartet die E-Biker ein kleines Almfest. Die nächsten Etappen sind Ruhpolding und Inzell.

Nach einer kurzen Pause folgt mit 952 m der höchste Punkt
der Tour. Als Belohnung gibt es eine ausgiebige Erholungspause im Forsthaus Adlgaß. Bis zum Zielort in Traunstein liegen dann insgesamt 1000 überwundene Höhenmeter hinter den E-Bikern.

Ein wenig entspannter geht es bei der Genuss-Tour zu. Von Traunstein über Waging am See führt die Route weiter entlang des Tachinger Sees bis nach Tittmoning, wo die Teilnehmer nach der Hälfte der Tour eine ausgiebige Pause genießen. Nach einer Darbietung des Tittmoninger Stadtmusikanten und einer Führung durch die mittelalteriliche Stadt folgt der Rückweg nach Traunstein.

Die kürzeste Tour ist das Sunday-Special,
bei dem sich die Fahrer bei einer dreistündigen Fahrt auf die Spuren von Papst Benedikt XVI. begeben. Vorbei an der Wallfahrtskirche Maria Mühlberg, der Augen-Kapelle und dem Elternhaus des ehemaligen Papstes geht es zum Ettendorfer Kircherl, von dem sich Traunstein und das dahinterliegende Gipfelpanorama überblicken lässt.

Bis zum 7. Juli kann noch zu Frühbucherpreisen gebucht werden. Die "12 h-Premium-Tour" inklusive Leih-E-Bike kostet dann beispielsweise 104 Euro. Mit eigenem Bike ist man beim "Sunday-Special" bereits für 39 Euro dabei.

 
Weitere Informationen

grassl event & promotion services gmbh
Griesstätterstr. 9
83471 Berchtesgaden

Fon: 08652 9776 0

E-Mail: info@grassl-eps.de
Internet: www.ebike-your-life.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine