Jetzt erhältlich - mit Kurbel-Leistungsmessern

S-Works Tarmac Disc: “Immer und überall schnell...“

Foto zu dem Text "S-Works Tarmac Disc: “Immer und überall schnell...“"
| Foto: Specialized Europe B.V.

20.03.2018  |  "Wenn du ein Bike suchst, mit dem du immer und überall schnell bist, dann haben wir da etwas für Dich", sagt Jan Bruns von Specialized: "Das Tarmac ist ebenso für Grand-Tour-Etappen wie Dein Lieblings-RTF geeignet."

Mit einer großen Portion Aero-Elementen versehen,
einem von Grund auf erneuerten Design und Scheibenbremsen ist das neue Tarmac Disc das "wohl  kompletteste Race-Bike da draußen", ist Specialized überzeugt. "Als wir das neue S-Works Tarmac Disc entwickelten, wollten wir nicht nur ein schnelles Rad bauen", so Marketing-Mann Bruns:

"Wir wollten ein Rad bauen, das immer und überall das Schnellste ist: Bei langen Anstiegen, auf windigen Flachstücken, auf Grand-Tour-Etappen und bei lokalen Rennen – kurzum, den komplettesten Racer auf dem Markt."

Der superleichte "Rider-First Engineered"-Rahmen
aus "Fact 12r"-Carbon steht für perfektes Handling, ultimative Geschwindigkeit und hohe Fahrstabilität. Die für jede Rahmengröße individuell abgestimmte Faserbelegung ermöglicht eine leistungsfähige Balance aus Steifigkeit und Gewicht für alle Fahrer.

Die "S-Works Fact"-Carbon-Gabel mit konischem Schaft ergibt ein präzises, ruhiges Handling bei hohen Geschwindigkeiten, bei kräftigen Sprints und in schnellen Kurven.

Zudem wurden die leichten S-Works-Carbon-Kurbeln
mit einem beidseitigen Leistungsmesser ausgestattet - und zwar mit dem leichtesten (440 g/ 172,5 mm) und dem präzisesten (+/- 1 %) Powermeter am Markt.

Den "Rider-First Engineered"-Rahmen gibt es in sieben unterschiedliche Größen, damit jeder Fahrer profitiert. Die einzige Möglichkeit, das zu erreichen, ist sich jede Carbon-Schicht im Detail anzusehen und auf den Prüfstand zu stellen.

Hinter diesem Vorgehen stecken jede Menge
wissenschaftlicher Methoden, anhand derer die Dicke und Form jeder Schicht überprüft wurde. Gleichzeitig ging es um optimale Steifigkeitswerte und Handling-Eigenschaften - "und immer um Dein perfektes Bike", weiß Jan Bruns.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Specialized Europe B.V.
Holzkirchen-Föching

Internet: www.specialized.com/de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Rügen Challenge (GER, 21.10.)