Breitere Bügel, griffige Endkappen, große Filter-Auswahl

Adidas Sport Eyewear: Neue Radbrille “evil eye halfrim“

Foto zu dem Text "Adidas Sport Eyewear: Neue Radbrille “evil eye halfrim“ "
| Foto: Adidas Sport Eyewear

23.05.2018  | 

Adidas Sport Eyewear präsentierte heute die weiterentwickelte Radbrille "evil eye halfrim" mit verbesserten Bügeln für erweiterten Schutz und zusätzlichen Grip. Dank ihrer überragenden peripheren Sicht zu den Seiten und nach unten aufgrund des reduzierten Halbrahmen-Designs, sowie einem großen Angebot an Filtern, entgeht dem Fahrer mit der "evil eye halfrim" nicht das kleinste Detail.

Durch die Verbreiterung des Bügelbereichs wird für erhöhten Schutz vor äußeren Einflüssen gesorgt, während neue rutschfeste Endstücke an den Bügeln für noch sichereren Sitz sorgen, damit auch die härtesten Trails die "evil eye halfrim" nicht zum Verrutschen bringen.

Dank zahlreicher Anpassungsmöglichkeiten und verschiedenen Rahmengrößen passt die legendäre Halfrim sowohl Männern als auch Frauen wie angegossen.

Mit einer großen Selektion an unterschiedlichen Filtern – polarisierte Versionen, die Spiegelungen in gleißendem Sonnenlicht unterdrücken, LST-Filter mit der Fähigkeit, schnelle Licht-Schatten-Wechsel auszugleichen und Augenermüdung zu reduzieren, oder Vario-Optionen, diee automatisch in Sekundenschnelle von kristallklar zu dunkler Tönung wechseln können – ist die "evil eye halfrim" prädestiniert, bei jedem Wetter zu brillieren.

Ein zweiter Satz Filter ist mit der Pro-Version mit abnehmbarem Schweißblocker inkludiert, um die Anpassung an unterschiedliche Wetterbedingungen zu vereinfachen.

Die Vorteile:
- Neue Spezialbügel mit "grip tip"-Endstücken, für einen noch sichereren Halt in forderndem Gelände.
- Neue "LST bright VARiO purple mirror filter"-Option, die Kombination aus LST- und Vario-Filtern sorgt dafür, dass die Augen weniger schnell müde werden und die Konzentration länger aufrechterhalten bleibt. Die photochromen Filter wechseln schnell zwischen hell und dunkel.
- Lens-Lock-System, schneller und einfacher Wechsel der Filter
- Zwei Rahmengrößen optimieren den individuellen Sitz und Tragekomfort für Männer und Frauen.
- "Tri Fit", die dreistufige Bügeleinstellung garantiert die beste Passform und schützt vor Wind und blendendem Licht.
- RX-optische Verglasung, optimale Sehschärfe durch optische Korrektur-Möglichkeiten mittels Direktverglasung, Adapter oder Clip-in
- in der Pro-Version ist ein zweites Paar Filter inkludiert, bei allen "Pro"-Modellen; Ausnahmen: Vario- und polarisierte Filter.

Die neue Generation der "evil eye halfrim pro" von adidas Sport eyewear ist in dreizehn unterschiedlichen Farb- und Filter-Kombinationen ab 229 Euro erhältlich. Die "evil eye halfrim" (ohne Schweißblocker) ist in elf verschiedenen Farb- und Filter-Kombinationen ab 159 Euro erhältlich.

Über Silhouette
Seit 1995 ist Silhouette Deutschland mit Sitz in Ludwigsburg ein Tochterunternehmen der Silhouette International Schmied AG. Silhouette Deutschland vermarktet und vertreibt neben der Eigenmarke Silhouette die Lizenz-Marke "adidas Sport eyewear".
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Adidas Sport Eyewear
Silhouette International Schmied AG
Ellbognerstraße 24
4021 Linz
Österreich
Fon: 0043 (0) 732/ 3848- 0

E-Mail: adidas.service@silhouette-international.com
Internet: www.adidassporteyewear.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Tortour (SUI, 16.08.)
  • Haute Route Pyrenees (FRA, 18.08.)
  • Wendelstein-Rundfahrt (GER, 18.08.)
  • Historica Hallzig (GER, 18.08.)
  • Granfondo les Deux Alpes Rando (FRA, 19.08.)
  • Hamburg Cyclassics (GER, 19.08.)
  • Nordschwarzwald Rad-Marathon (GER, 19.08.)
  • Schwarzwald Ultra Marathon (GER, 16.08.)