Der ProCycling-rsn-Rad-Test

KTM Revelator Alto Prestige: Perfekte Rennmaschine

Foto zu dem Text "KTM Revelator Alto Prestige: Perfekte Rennmaschine"
| Foto: ProCycling

20.08.2018  | 

Das Revelator Alto kommt einem wie ein alter Bekannter vor – freilich einer, der sich ständig weiterentwickelt hat. Das Rad ist stetig modernisiert und auf dem neuesten Stand gehalten worden; zwar wurde ihm mit dem Lisse ein aerodynamisch optimiertes Top-Modell vor die Nase gesetzt, doch in der Summe seiner Eigenschaften ist das Alto immer noch eine perfekte Rennmaschine.

Vor allem das Gewicht – keine sieben Kilo, mit Pedalen – ist außergewöhnlich niedrig. Auf der Straße lässt sich das KTM spielerisch beschleunigen und gefällt mit verlustfreier Kraft­übertragung, dabei ist es eher ausgewogen und auf ruhigen Geradeauslauf angelegt.

Auffällig ist der sehr steile Sitzwinkel, der den Fahrer übers Tretlager schiebt und dafür sorgt, dass man trotz kurzem Oberrohr nicht zu kompakt sitzt. Ritchey-Carbon-Teile, leichte DT-Swiss-Lauf­räder und eine komplette Shimano-Dura-Ace-Ausstattung ergeben eine Bestückung, die kaum zu toppen ist und toll funktioniert.

Eher auf den Sportler zugeschnitten ist die Elffach-Kassette mit 11 bis 25 Zähnen, die eine feine Abstufung hat. Weniger ambitionierte Fahrer werden einen 28er-„Rettungsring“ vermissen. Optimiert werden könnte die Verlegung des Di2-Kabels: Zwischen Schaltwerk und Eingang in die Strebe muss es einen weiten Weg zurücklegen.

Die Daten
Rahmen: Revelator Alto ADK Carbon
Gabel : Carbon-Fork F8 Calip-DM
Komponenten: Shimano Dura-Ace Di2
Kurbelsatz : Shimano Dura-Ace
Laufradsatz : DT Swiss PRC-1400 Spline35; Gewicht 2,39 kg
Bereifung: Conti GP 4000s II
Vorbau: Ritchey WCS Carbon
Lenker: Ritchey WCS Carbon
Sattel : Fizik Antares
Stütze: Ritchey WCS Carbon
Gewicht: 6,74 kg (kpl. o.Ped.)
Preis: ca 7000 Euro

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

KTM Fahrrad GmbH
Harlochner Str 13
5230 Mattighofen
Österreich

Fon: 0043/ 7742/ 4091- 0

E-Mail: office@ktm-bikes.at
Internet: www.ktm-bikes.at

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine