“Die perfekte Kombination aus Speed, Widerstandsfähigkeit und Komfort“

Specialized: neuer Gravel-Schuh “S-Works Recon“

Foto zu dem Text "Specialized: neuer Gravel-Schuh “S-Works Recon“ "
| Foto: Specialized

21.11.2018  | 

Die perfekten Gravel- und/ oder Cross-Country-Rennschuhe zu finden, kann sehr anstrengend sein... Die Ansprüche: Außergewöhnliche Kraftübertragung, geringes Gewicht, unbestreitbarer Style. Die Lösung: Der neue "S-Works Recon", ein XC-spezifischer Bikeschuh, der keine Kompromisse eingeht.

30 Jahre sind eine verdammt lange Zeit, um einen perfekten Schuh zu entwickeln.
Aber es hat sich gelohnt, ist Specialized überzeugt: Der neue “S-Works Recon“ ist unglaublich leicht, robust und bequem. Ein idealer Schuh für jeden, der leidenschaftlich gern und wann immer möglich über Gravel- oder XC-Pisten brettert.

"Wenn du einfach schnell fahren willst, und wir meinen wirklich schnell", schwärmt Juliane Bötel von Specialized Germany, "schenkt dir der neue S-Works Recon die perfekte Kombination aus Speed, Widerstandsfähigkeit und Komfort, egal auf welchem Terrain".

Speed
Jeder Druck ist wirkungslos und verpufft, wenn er nicht über das Pedal in Geschwindigkeit umgesetzt wird. Der S-Works Recon ist der Schnellste auf jedem Untergrund, da er dank seiner ultraleichten Carbon-Außensohle und seines innovativen Designs jedes Watt an Druck in puren Vortrieb umwandelt.

Die Carbon-Außensohle, konzipiert für den Einsatz im Gelände, ist für die ultimative Kraftübertragung besonders steif. Die "Body Geometry PadLock"-Fersenkappe und das "Anti-Stretch Dyneema"-Mesh an der Oberseite halten den Fuß stabil im Schuh und sorgen für eine effiziente Passform.

Heißt im Klartext: Jedes Watt, das du aufbringst, wird in pure Kraft aufs Pedal und somit in reine Geschwindigkeit umgewandelt.

Widerstandsfähigkeit
Niemand ist schnell, wenn das Material bei der noch so geringsten Anforderung kapituliert. Und deshalb halten diese Schuhe auch den rausten äußeren Bedingungen und den Wünschen der anspruchsvollsten Rider stand. Sie sind dafür gemacht, auch mal etwas mehr einstecken zu können.

Der Recon ist mit vollversiegelten "S3 Boa"-Drehverschlüssen ausgestattet, die nicht nur sehr präzise und fein justierbar, sondern auch resistent gegenüber Schmutz, Schlamm und Staub sind. Und wenn du dein Bike mal tragen musst, bietet die "SlipNot"-Gummisohle im Fersen- und Zehenbereich besonders viel Grip und Traktion.

Komfort
Keiner wird neue Bestzeiten aufstellen, der sich in unbequemen Bike-Schlappen ins Ziel quälen muss. Der S-Works Recon ist nicht nur besonders steif und leicht, sondern auch ausgesprochen komfortabel – selbst wenn man den ganzen Tag auf dem Rad sitzt.

Features, dank derer sich Schuhe besonders gut zum Gehen eignen – etwa eine natürlich geformte und Schlag-absorbierende Fußgewölbestütze – können Kraftverlust und Schmerzen beim Pedalieren zur Folge haben.

Bei der Tretbewegung nach vorne und unten bewirkt das Anstellen des Vorfußes und Gewölbes ein leichtes Kollabieren des Fußes, was wiederum eine Innen-Rotation des Knies, Schienbeins und Vorfußes verursacht. Diese Seitwärtsbewegung geht zu Lasten der Treteffizienz und belastet dein Knie. Daher ist der S-Works Recon so designt, dass er Komfort und Tret-Effizienz erhöht.

Body Geometry: 100 % Leistung. Null Schmerzen.
Entsprechend der Specialized-"Body Geometry"-Philosophie wurde der S-Works Recon ergonomisch designt und wissenschaftlich getestet, um Power und Effizienz zu erhöhen und das Verletzungs-Risiko zu minimieren.

Fußgewölbestütze
Bessere Kraftübertragung, effizienter: Die Längsgewölbestütze verhindert, dass das Fußgewölbe während des Pedalierens kollabiert. So wird jedes Watt übertragen und nichts verschwendet.

Varus-Keil
Hüft-, Knie- und Fußausrichtung sind quasi integriert. Mit 1,5 Millimeter gewinkelter Unterstützung im Vorfuß verbessert der S-Works Recon die biomechanische Effizienz. Das Ergebnis: mehr Kraft und mehr Komfort.

Meta-Tarsal-Button
Ciao Druckstellen. Der Meta-Tarsal-Button lässt Druckstellen und Taubheitsgefühle der Vergangenheit angehören. Durch das Anheben der Knochen im Vorfuß werden diese getrennt und üben somit weniger Druck auf Nerven und Arterien aus.

Die Fakten:
* "Body Geometry"-Außensohle und Fußbett sind ergonomisch gestaltet und medizinisch getestet. Sie begünstigen eine saubere vertikale Tretbewegung, was Leistung sowie Wohlbefinden steigert und Verletzungen vorbeugt.
* Die superleichte Sohle aus hochsteifem "Fact2-Carbon für optimale Kraftübertragung; Steifigkeits-Index 13.0
* Die hoch dehnungsresistenten "Dyneema Tech"-Fasern verbessern im Hinterfußbereich die Verbindung zum Schuh.
* "Boa S3"-Drehverschlüsse: fein und schnell justierbar, großflächige Druckverteilung, sicherer Halt, lebenslange Boa-Garantie
* Das im Molding-Verfahren hergestellte PadLock sorgt für überragenden Fersenhalt, die einteilige Strobel-Konstruktion für exzellente Passung.
* Einsätze für die Schuhplatten aus Titan und Aluminium
* Austauschbares Fersenprofil aus Anti-Rutsch-Material, versenkte Befestigungsschrauben
* "Form Fit" mit geräumigem Vorfußbereich vereint direkte Kraftübertragung und hohen Komfort.
* Zwei-Schrauben-Lochstich, passend für alle gängigen MTB-Pedalsysteme
* Gewicht: ca. 270 g (Gr. 42)
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Specialized Europe B.V.
Holzkirchen-Föching

Internet: www.specialized.com/de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine