“Das perfekte Jersey vom Winter bis in den Frühling“

Café du Cycliste: neues Langarm-Merino-Jersey “Marguerite“

Foto zu dem Text "Café du Cycliste: neues Langarm-Merino-Jersey “Marguerite“"
| Foto: Café du Cycliste

01.12.2018  | 

Das neue, langärmlige Merino-Jersey "Marguerite" der Radbekliedungs-Schneider von "Café du Cycliste" aus Nizza besteht aus einem sehr weichen Stoff, bietet viel Isolierung sowie überlegenen Komfort und kann direkt am Körper, aber auch als Mittelschicht getragen werden.

"Das Design feiert unsere Heimat Nizza", sagt Mitgründer Jean Ritz:
"Es ist das perfekte Jersey vom Winter bis in den Frühling." Marguerite ist im Race-Cut geschnitten und besteht aus einer hochgradig feuchtigkeitsregulierenden Merino-Wollmischung, um für außerordentliche Leistung auf Touren in kälterem Wetter zu sorgen.

Der Stoff ist speziell gebürstet, um einen strukturierenden Effekt zu erzielen. Durch diese Eigenschaft wird zusätzliche Wärme generiert, wobei das Jersey dünn und atmungsaktiv bleibt. Schwarze Seiteneinsätze bieten ein Extra an Stretch und ermöglichen einen engen Sitz beim Radfahren, ohne dass man sich eingezwängt fühlt.

"Marguerite" profitiert von den natürlichen Eigenschaften
der Merino-Wolle und verleiht ein äußerst weiches und angenehmes Tragegefühl. Das Abzeichen am Ärmel „Nissa La Bella“ bezieht sich auf einen Song, der oft im Riviera-Stadion zu hören ist, und der zugleich die Hymne der Stadt im lokalen okzitanischen Dialekt ist.

Das Jersey bietet einen durchgehenden Reißverschluss mit Schutz, eine Reißverschlusstasche für Wertsachen sowie drei Cargo-Taschen, die reichlich Stauraum bieten und in einem konvexen Design geschnitten sind, das ein kontrastierendes, rotes Futter enthüllt.

Die Daten:
Langärmliges Merino-Jersey
Gebürsteter Stoff
Hochgradig feuchtigkeitsregulierende Performance-Stoffmischung
"Nissa La Bella"-Abzeichen
Grau
175 Euro
48 % Merino, 40 % Polyester, 12 % Polyamid
Durchgehender Reißverschluss mit Schutz
Feuchtigkeits-Management
Drei Cargo-Taschen
Reißverschlusstasche für Wertsachen
Körpertemperatur-Kontrolle
Reflektierendes Element
Race-Fit
Made in Europe

Merino-Wolle
hat sich in den Aspekten der Atmungsaktivität, Feuchtigkeitsregulierung und Regulierung der Körpertemperatur als effektiver bewiesen, verglichen mit synthetischen Stoffen. Im Gegensatz zu anderen Wollsorten hat Merino-Wolle einen sehr feinen Faser-Diameter. Die Eigenschaften der Wolle werden durch patentierte synthetische Fasern verstärkt, die schnell trocknen und sich zudem durch Beständigkeit und Stärke auszeichnen.

Café du Cycliste
wurde 2009 in einem Café im hügligen Hinterland von Nizza an der französischen Riviera gegründet. "Der perfekte Ort für eine Kaffeepause", erinnert sich Mitgründer Rémi Clermont: "Es waren die Liebe zum Radfahren, und die Leidenschaft, Radsportbekleidung mit dem gewissen klassisch französischen Touch zu entwerfen - aber immer qualitativ hochwertig, und technisch exzellent."
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Café du Cycliste
Alcantara & Ritz Sarl
16 Quai des Docks
06000 Nice
Frankreich

E-Mail: contact@cafeducycliste.com
Internet: www.cafeducycliste.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine