“Wer radfahren kann, kann Ski-biken“ - jetzt im Handel

Sno-Go Ski Bike: Pistenspaß auch für Einsteiger

Foto zu dem Text "Sno-Go Ski Bike: Pistenspaß auch für Einsteiger"
| Foto: Sno-Go

02.12.2018  | 

Rechtzeitig zum Saison-Start ist das Ski-Bike "Sno-Go" jetzt auch in Europa erhältlich. Der ultimative Wintersport-Kick für einzigartige Pisten-Abenteuer ist ab Montag für 1799 Euro (UVP) online über Amazon oder www.sno-go.eu zu erwerben, in den Farben Bluebird Matt oder Glacier Grey Matt.

Das Sno-Go wurde von einem Startup in Sandy im US-Bundesstaat Utah entwickelt,
sowohl für Anfänger als auch für Profis. Der Umgang mit dem Ski-Bike lässt sich schnell erlernen; es ist für alle Schnee- und Pistenverhältnisse ausgelegt.

Jeder, der Rad fahren kann, kommt sofort mit dem Sno-Go klar und kann auf die Piste. Im Vergleich zu anderen Wintersportarten ist die Verletzungsgefahr sehr gering, da man nicht in einer festen Bindung steht. Die Anschaffung von speziellem Schuhwerk entfällt, da ein klassischer fester Winterschuh optimal geeignet ist.

Ein spezieller Bügel in genormter Höhe sorgt
für einen problemlosen Transport im Sessellift, und in weniger als 30 Sekunden lässt sich das Sno-Go dank dreier Schnellverschlüsse demontieren, und passt praktisch in jeden Kofferraum.

Das von Hand hergestellte Sno-Go basiert auf einem massiven Alu-Rahmen, der von einer matten Pulverbeschichtung überzogen ist. Eine Sicherheitsleine hält im Falle eines Sturzes das Sno-Go davon ab, sich unkontrolliert davon zu machen.

Die patentierte S.L.A.T.-Technologie
(Synchronized Lateral Articulating Technology) sorgt dafür, dass die Skier bei optimaler Kontrolle stets in einer parallelen Position gehalten werden. Die hinteren Gelenke sind mit Nachlaufwinkel montiert, um auch bei höheren Geschwindigkeiten sicher fahren zu können.

Als Vordergabel ist eine RockShox Judy mit 120 mm Federweg, "Solo Air"-Feder und der einfach zu bedienende "Turnkey"-Dämpfer mit Lockout (Arretierung) montiert. Eine zusätzliche Feder zwischen Vorderski und Federgabel filtert kleinere Schläge und Stöße ab.

Die drei All-Mountain-Twin-Tip-Skier haben
einen Vollholzkern, Spitzenschutz und Vollstahlkanten. Die Bremstechnik entspricht der des Skifahrens.

Die Kombination der Technologien, die im Sno-Go verbaut sind, ermöglicht  den Einsatz des Ski-Bikes auf unterschiedlichen Pisten: Ein abenteuerlicher Ausflug in den Tiefschnee, ein gemütliches Warmwerden auf einem Ziehweg, oder eine rasante Abfahrt auf harter Piste: Das Sno-Go garantiert einzigartige Abwechslung zu "herkömmlichen" Wintersportarten.

Über Sno-Go
Mit über 50 Jahren Branchenerfahrung haben die Ingenieure, Mechaniker und Konstrukteure von Sno-Go ein Ski-Bike entwickelt, bei dem jedes Detail den Unterschied macht. Perfekt für jedes Abenteuer im Schnee, unabhängig von Schnee- und Pistenbedingungen. Das Sno-Go verbindet Skifahren mit Downhill-Mountainbiken. Jeder, der schon einmal Mountainbike gefahren ist, wird sich in wenigen Minuten mit dem Sno-Go auf die Piste wagen. Das Ski-Bike ermöglicht es auch Nicht-Skifahrern, unvergessliche Erfahrungen in den Bergen zu sammeln.
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Sno-Go Europe
The Embassy GmbH
Birkenleiten 41
81543 Munich

E-Mail: info@sno-go.eu
Internet: sno-go.eu

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine