"Sicher und stylisch auf dem Bike"

Poc: Retro-Eyewear für die neue Saison

Foto zu dem Text "Poc: Retro-Eyewear für die neue Saison"
Do Half Blade | Foto: Poc

01.01.2016  |  Rechtzeitig zur Optik-Messe "opti" vom 15. bis17. Januar in München präsentiert der schwedische Helm-, Protektoren- und Brillen-Spezialist Poc seine "Eyes"-Kollektion 2016.

Neu ist die Aspire, die mit ihrer stylischen
Erscheinung und technischen Ausgefeiltheit sowohl in der Stadt als auch bei sportlicher Aktivität zu überzeugen weiß.

Die neue Crave sorgt mit ihrer offenen Rahmenkonstruktion an der Stirn für eine optimale Belüftung und kann ebenfalls mit ihrer Funktionalität punkten.

Bei der Do Half Blade handelt es sich um
ein speziell für Rennradfahrer entworfenes Modell. Die Aussparung des unteren Rahmens ermöglicht ein erweitertes Blickfeld nach unten, womit die Sicherheit beim Fahren erhöht wird.

Die Schweden stellen seit einigen Jahren neben hochwertigen Rad-Sonnenbrillen auch ansprechende Modelle für Mode-Freaks her. Die mittlerweile 13 Brillen umfassende Linie ist mit Gläsern des deutschen Traditionsunternehmens Carl Zeiss ausgestattet, und besitzt einem sehr leichten und strapazierfähigen "Grilamid"-Rahmen.

Eine hydrophile Gummierung am
Nasen- und Bügelbereich sogt für einen optimalen Sitz, ideal bei Regen oder schweißtreibenden Aktionen.

Einzelne Modelle sind mit verspiegelten und polarisierten Gläsern erhältlich. Dadurch eignen sich alle Brillen ideal für zahlreiche Sportarten, machen aber auch in der Stadt eine gute Figur. Ab dem Frühjahr 2016 sind die neuen Modelle Crave, Aquire und Require im Handel erhältlich.

Die neue Crave mit ihrer offenen Rahmenkonstruktion
an der Stirn garantiert eine gute Belüftung in diesem Bereich. Die Scheiben sind mit einer von Zeiss patentierten "Ripel"-Behandlung versehen: Schmutz und Wasser perlen ab und verhindern ein Anlaufen.

Die Crave wurde für eine nahtlose Integration mit den neuen Tectal- und Tectal-Race-Helmen entwickelt. Außerdem wurde sie mit einem Schnapp-Scharnier an den Bügeln für eine verbesserte Haltbarkeit ausgestattet. Ein leichtes Brechen des Rahmens bei einem Sturz soll dadurch vermieden werden.

Erhältlich ist die Crave in unterschiedlichen
Rahmen- und Farbtönen. Der Preis geht von 259,50 Euro bis 379,50 Euro.

Ob auf dem Rennrad, dem Mountainbike, oder in der Stadt: Die Aspire ist der Begleiter für jede sportliche Aktivität und spricht besonders modebewusste Sportler an. Ihre große, durchgehende Scheibe orientiert sich am 60er-Jahre-Stil.

Die besondere Cold-Brown-Tönung mit einer
"Tri-Flection"-Verspiegelung wurde speziell für urbane Umgebungen entwickelt. Durch die Tönung wird Licht reflektiert, ohne die Farbkurve der Scheibe zu verändern.

Außerdem garantiert sie eine sehr gut Kontrastwahrnehmung im Straßenverkehr, und erhöht die Farbübertragung von Ampeln und Autolichtern, um diese besser zu erkennen. Der Verkaufspreis liegt je nach Modell zwischen 219,50 Euro und 249,50 Euro.

Mit ihrem stylischen Retro-Look zieht die Require
auch beim Radfahren alle Blicke auf sich. Hergestellt aus High-Performance-Materialien, garantiert sie einen Mix aus technischer Raffinesse, Leichtigkeit und Langlebigkeit.

Der leichte "Grilamid"-Rahmen mit eigens gegossenen Scharnieren ist flexibel und robust. Wie bei der Aspire sind die Gläser der Require mit einer speziellen Tönung für besten Kontrast im Großstadtdschungel ausgestattet. Der Preis liegt bei 249,50 Euro.

Poc
wurde 2005 gegründet, und ist einer der führenden Hersteller für Helme, Brillen, Bekleidung und Protektoren. Das schwedische Unternehmen arbeitet mit Spezialisten aus der Sportmedizin und Neurologie sowie Experten der "Volvo Car Group" zusammen, um die Sicherheitstechnik von Helmen und Protektoren zu optimieren. Im Juli 2012 wurde Poc vom US-Investor Black Diamond Inc. übernommen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Poc Austria GmbH
Panzerhalle
Siezenheimerstraße 39D
5020 Salzburg
Österreich

Fon: 0043/ 662/ 89 00 9- 0
Fax:

E-Mail: office@pocsports.at
Internet: www.pocsports.com/

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Anjou Velo Vintage (FRA, 23.06.)
  • Tannheimer Tal Rad-Marathon (AUT, 01.07.)
  • Peakbreak (AUT, 01.07.)
  • Race across Germany (GER, 29.06.)
  • Fünf-Seen-Rad-Marathon (AUT, 25.06.)
  • L´Alsacienne (FRA, 24.06.)
  • Axpo Volksradrennen (SUI, 24.06.)
  • Alb Extrem (GER, 24.06.)
  • Granfondo Straducale (ITA, 24.06.)
  • Hamburg Rad-Marathon (GER, 24.06.)
  • Tour des Trois (SUI, 24.06.)
  • Granfondo Giordana Aprica/ (AUT, 24.06.)
  • Rosenheimer Radmarathon (GER, 24.06.)
  • Dreiländer-Giro (AUT, 24.06.)
  • Granfondo Gavia e Mortirolo (ITA, 24.06.)
  • Tour Transalp (ITA, 24.06.)
  • Marathona dles Dolomites (ITA, 01.07.)