Wechselbörse

Erfolglos bei Teamsuche - Busche und Bandiera steigen vom Rad

Foto zu dem Text "Erfolglos bei Teamsuche - Busche und Bandiera steigen vom Rad"
Matthew Busche (UnitedHealthcare) beendet seine Karriere. | Foto: Cor Vos

15.12.2016  |  (rsn) – Matthew Busche wird im Alter von 31 Jahren seine Profikarriere beenden. Wie Velonews meldete, hat sich der zweimalige US-amerikanische Meister zu diesem Schritt entschieden, nachdem er nach eigenen Angaben kein attraktives Angebot mehr vorgelegt bekommen. Busche wurde 2010 beim damaligen RadioShack-Rennstall Profi und wechselte 2014 zum Nachfolger Trek-Factory. In dieser Saison fuhr der Allrounder für den Zweitdivisionär UnitedHealthcare, konnte aber keinen Sieg mehr einfahren.

+++

Marco Bandiera vom italienischen Zweitdivisionär Androni Giocattoli – Sidermec hat im Alter von 32 Jahren seine Karriere beendet. Zuletzt hoffte der Italiener, der von seinem bisherigen Team keine Vertragsverlängerung mehr erhielt, auf ein Engagement bei Wanty-Group Gobert, doch der belgische Zweitdivisionär entscheid sich stattdessen für den Niederländer Lieuwe Westra. Bandiera, der 2008 bei Lampre-Profi wurde, konnte in seiner Laufbahn zwar keinen Sieg feiern, gewann aber das Bergtrikot der Türkei-Rundfahrt 2012 und wurde 2013 Sechster beim Omloop Het Nieuwsblad sowie 2008 Neunter der Piemont-Rundfahrt.

+++

Das belgische Quick-Step-Team plant offenbar, seine kolumbianische Fraktion zu verstärken. Wie Coldeportes Claro berichtete, wird Álvaro José Hodeg wohl 2017 als Stagiaire die Chance auf einen Profivertrag erhalten. Der 20-Jährige habe in den vergangenen Tagen in Belgien die obligatorischen medizinischen Tests absolviert und wäre nach Sprinter Fernando Gaviria und Kletterspezialist Rodrigo Contreras der dritte Kolumbianer im Rennstall von Manager Patrick Lefevere. Hodeg wurde 2016 Zwölfter im WM-Straßenrennen der U23. Die kommende Saison wird er zunächst im Trikot des heimischen Drittdivisionärs Coldeportes - Claro bestreiten.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine