Wechselbörse

Großschartner: Saisonstart auf Ersatzrad, Rowney beendet Karriere

Foto zu dem Text "Großschartner: Saisonstart auf Ersatzrad, Rowney beendet Karriere"
Felix Großschartner (CCC Sprandi) | Foto: CCC Mario Stiehl

31.01.2017  |  (rsn) – Auf einem Ersatzrad wird Felix Großschartner am morgigen Dienstag sein Saisondebüt geben. Der für den polnischen Zweitdivisionär CCC Sprandi fahrende Österreicher muss im Teamzeitfahren zum Auftakt der Valencia-Rundfahrt (2.1) noch auf seine mit neuen Schaltungen ausgestattete Maschine verzichten und die Etappe auf einem Rad mit mechanischer Schaltung bestreiten. "Auf diesem Rad saß ich erst einmal. Andere Teams tüfteln schon im Dezember an den Sitzpositionen der Fahrer, bei uns wird derzeit noch einiges improvisiert“, ärgerte sich der 23-jährige Großschartner über die mangelhafte Planung in seinem Team. CCC Sprandi ist eine von 25 Mannschaften, die für die 68. Auflage der Traditionsrundfahrt durch Süd-Spanien gemeldet haben.

+++

Nach fünf Jahren im Frauen-Peloton hat Loren Rowney ihren Rücktritt als Rad-Profi erklärt. Dabei hatte die 28 Jahre alte Australierin erst Ende 2016 den Vertrag mit ihrem Orica-Scott-Team um eine weitere Saison verlängert. In diesem Jahr kam sie allerdings auf lediglich einen Einsatz bei den Australischen Meisterschaften, bei denen sie nicht das Ziel erreichte. In einer Erklärung schrieb Rowney, dass sie an psychischen Problemen leide und fürchte, in Depressionen zu verfallen. "Ein gewaltiges Kapitel meines Lebens ist gerade zu Ende gegangen, und ich fühle mich ziemlich leer und richtungslos. Ich weiß, es wird einige Zeit dauern, um das zu verarbeiten“, so Rowney, die 2012 beim deutschen Team Specialzed-lululemon Profi wurde und nach vier Jahren im Rennstall von Trixi Worrack und Lisa Brennauer zurück in die Heimat zu Orica-Scott wechselte. Ihre größten Erfolge waren Etappensiege bei den Rundfahrten La Route de France, Gracia Orlova, Trophée d'Or Féminin und Tour Languedoc Roussillon.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix International de la (2.2, DZA)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)