Ergebnismeldung 12. Tropicale Amisssa Bongo

Bazhkou mit Doppelschlag, Bike Aid auf Top Ten-Kurs

Foto zu dem Text "Bazhkou mit Doppelschlag, Bike Aid auf Top Ten-Kurs"
Die neuen Trikots von Bike Aid| Foto: Team Bike Aid

01.03.2017  |  (rsn) - Stanislau Bazhkou (Mins Cycling Club) hat die 3. Etappe der 12. Tropica Amissa Bongo (2.1) gewonnen und mit seinem ersten Saisonsieg auch die Führung in der Gesamtwertung der Rundfahrt durch Gabun übernommen.

Der Weißrusse setzte sich nach welligen 157 Kilometern von Mounana nach Koulamoutou im Sprint einer sechs Fahrer starken Spitzengruppe vor dem Algerier Abderrahmane Mansouri und seinem russischen Teamkollegen Eduard Vorganov durch. Thomas Voeckler (Direct Energie) wurde Vierter.

Bester Fahrer vom deutschen Bike-Aid-Team waren Salim Kipkemboi (+0:12) und Meron Teshome (+0:14) auf den Rängen sieben und zehn.

In der Gesamtwertung führt Bazhkou mit 16 Sekunden Vorsprung auf den bisherigen Spitzenreiter Mikel Aristi (Delko Marseille), dahinter folgen mit 16 und 17 Sekunden Rückstand die beiden Franzosen Tony Hurel (Direct Energie) und  Voeckler.

Die drei Bike-Aid-Fahrer Timothy Rugg, Kipkemboi und Niko Holler belegen die Plätze acht bis zehn.

Tageswertung:
1. Stanislau Bazhkou (Minsk Cycling Club)
2. Aberderrahmane Mansouri s.t.
3. Eduard Vorganov (Minsk Cycling Club)
4. Thomas Voeckler (Direct Energie)

Gesamtwertung:
1. Stanislau Bazhkou (Mins Cycling Club)
2. Mikel Aristi (Delko Marseille) +0:16
3. Tony Hurel (Direct Energie) +0:17
4. Thomas Voeckler (Direct Energie) +0:18

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine