Heute kurz gemeldet

Ex-Toursieger Pingeon starb nach Herzinfarkt


Roger Pingeon | Foto: Cor Vos

19.03.2017  |  (rsn) - Die Radwelt trauert um Roger Pingeon. Der Toursieger von 1967 starb am Sonntagmorgen im Alter von 76 Jahren in seinem Haus in Ain. Der Franzose, der 1969 auch die Vuelta a Espana gewann, erlitt einen Herzinfarkt. Georges Gouly, der Bürgermeister von Beaupont, Ain, wo Pingeon seit den frühen 2000er Jahren gelebt hatte, erklärte: "Ich hatte ihn gestern Morgen gesehen. Da ging es ihm noch gut. Roger war ein sehr bescheidener Mensch, der sich sehr gut in das Leben des Dorfes integriert hatte."

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Tour do Brasil-Volta (2.2, BRA)