Ergebnismeldung 7. Tour of Norway

Groenewegen siegt im Sprint, Boasson Hagen behauptet Führung

Foto zu dem Text "Groenewegen siegt im Sprint, Boasson Hagen behauptet Führung"
Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) | Foto: Cor Vos

18.05.2017  |  (rsn) - Auftaktsieger Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) hat seine Gesamtführung bei der 7. Tour of Norway (2.HC) verteidigt. Dem norwegischen Lokalmatadoren reichte auf dem 2. Teilstück, das über 194 Kilometer von Eidsvoll nach Brumunddal führte, im Sprint ein dritter Platz.

Den Tagessieg errang der Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo), der sich vor Boasson Hagens Landsmann Kristoffer Halvorsen (Joker Icopal) durchsetzte.

Für Groenewegen war es der zweite Saisonsieg, nachdem er Ende April den Auftakt bei der Tour de Yorkshire gewonnen hatte.

Auf der verregneten Flachetappe waren die Ausreißer chancenlos. Drei Fahrer - Fernando Orjuela (Manzana), Fridtjof Roinas (Team Sparebanken Sor) und Ken Levi Eikeland (FixiT.no) hatten sich zu Beginn des Rennens vom Feld abgesetzt und sich einen Vorsprung von mehr als sechs Minuten herausgefahren.

Doch in der zweiten Rennhälfte fiel die Spitzengruppe auseinander, so dass sich Orjuela als Solist auf die letzten 40 Kilometer machte - bei noch immer vier Minuten Vorsprung. Doch 20 Kilometer vor dem Ziel war auch er gestellt, so dass es zum erwarteten Massensprint kam, in dem Groenewegen das beste Ende für sich hatte.

Tageswertung:
1. Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo)
2. Kristoffer Halvorsen (Joker Icopal) s.t.
3. Edvals Boasson Hagen (Dimension Data)
4. Tom Van Asbroeck (Cannondale-Drapac)
5. Andre Looij (Roompot)

Gesamtwertung:
1. Edvald Boasson Hagen (Dimension Data)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine