Dumoulin triumphiert in Mailand

Highlight-Video der 21. Etappe des Giro d´Italia


Tom Dumoulin (Sunweb) hat den 100. Giro d'Italia gewonnen. | Foto: Cor Vos

28.05.2017  |  (rsn) - Tom Dumoulin (Sunweb) hat am letzten Tag des 100. Giro d’Italia Nairo Quintana (Movistar) noch aus dem Rosa Trikot gefahren und sich erstmals in seiner Karriere den Gesamtsieg bei einer Grand Tour gesichert.

Im abschließenden Einzelzeitfahren über 29,3 Kilometer von Monza nach Mailand reichte dem Niederländer Rang zwei hinter seinem Landsmann Jos van Emden (LottoNL-Jumbo), der den Kampf gegen die Uhr in der Zeit von 33:08 Minuten für sich entschied und damit 15 Sekunden schneller als der neue Giro-Champion war.

Das Highlight-Video der letzten Etappe des 100. Giro d'Italia:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Saint Francis Tulsa Tough (CRT, USA)