Wechselbörse

Hosking verlängert bei Alé Cipollini

Foto zu dem Text "Hosking verlängert bei Alé Cipollini"
Chloe Hosking (Ale Cipollini) | Foto: Cor Vos

26.06.2017  |  (rsn) - Chloe Hosking wird auch im kommenden Jahr Neongelb tragen. Die australische Sprinterin hat beim italienischen Team Alé Cipollini noch vor dem Saison-Höhepunkt Giro d'Italia Nägel mit Köpfen gemacht und einen neuen Vertrag für 2018 unterschrieben. "Es war eine wirklich leichte Entscheidung, denn ich bin hier im Team dieses Jahr wirklich glücklich", erklärte Hosking, die im Winter von Wiggle-High5 zu den Italienerinnen gewechselt war und die Kapitänsrolle übernommen hatte. Hosking gewann in diesem Jahr bislang eine Etappe der Santos Women's Tour in Australien, das Eintagesrennen Drentse Acht in der Niederlande und zuletzt die 3. Etappe der WorldTour-Rundfahrt OVO Energy Women's Tour in England.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine