Wagners Tour-Tagebuch

Etappensieg für Dylan!

Von Robert Wagner und Sebastian Paddags

Foto zu dem Text "Etappensieg für Dylan!"
Robert Wagner (LottoNL-Jumbo) | Foto: Cor Vos

24.07.2017  |  (rsn) - Hallo liebe Gemeinde, wenn Ihr das Finale der letzten Etappe am gestrigen Abend mitverfolgt habt, ist Euch sicherlich nicht entgangen, dass der Traum: "Etappensieg für Dylan“ nun wirklich auf den buchstäblich allerletzten 300 Metern der Tour de France noch Wahrheit wurde. Was für ein geiler Scheiß! Da haben die Lotto-Jumbo-Jungs um unseren Wagi ihren Sprinter ein allerletztes Mal in wirklich perfekter Position abgesetzt, und der hat das Ding dann knallhart und unwiderstehlich durchgezogen. Der Sprint von der Spitze war wirklich unglaublich!

Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, wie ich da zu Hause in Berlin meinen Fernseher angebrüllt habe…und dass meine Nachbarn jetzt definitiv auch wissen, wie der Etappensieger heißt.

Aufgrund dieser mehr als erfreulichen sportlichen Geschehnisse in Paris (sowie in der kompletten Tour) und den damit verbundenen Feieraktivitäten zum Tour-Abschluss haben Wagi und ich es noch nicht geschafft, in Ruhe zu telefonieren. Die Feierei begann natürlich schon direkt auf den Champs-Élysées und irgendwann gegen 23:30 habe ich kurz die Info von Wagi erhalten, dass das komplette Team LottoNL-Jumbo inklusive seiner Gäste nun in der Holländischen Botschaft eine Mega-Party feiert und dass diese grade dabei ist, "komplett zu eskalieren“.

Daraus resultierend würde ein Telefonat aktuell sowieso schon mal am Geräuschpegel scheitern und es würde sich erwartungsgemäß später dann natürlich auch der totale Verlust der Muttersprache einstellen…

Ich finde, das ist natürlich alles mehr als verdient und nach drei Wochen Schinderei, Gesichtslähmung und Laktatvergiftung muss auch mal so richtig gefeiert werden! Und ich sage mal so: Alle, die den Blog in den letzten Wochen immer verfolgt haben und die vielleicht auch etwas traurig waren, dass er mit dem heutigen Tage endet, dürfen sich freuen! Denn morgen gibt es dann noch mal eine ausführliche Episode in gewohnter Manier und ich bin mir sicher, ein paar Insider-Infos zur Party wird uns Wagi auch verraten.

Also, habt einen zauberhaften Start in die Woche und schaut morgen an bekannter Stelle noch mal rein!

Ganz viele Grüße von Wagi und dem ausnahmsweise heute mal alleine schreibenden Paddi!

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a San Juan (2.1, ARG)