Wechselbörse

Boswell wechselt zu Katusha-Alpecin, Villella fährt 2018 für Astana


Ian Boswell fährt ab 2018 für Katusha-Alpecin. | Foto: Cor Vos

10.08.2017  |  (rsn) - Ian Boswell wird bei Katusha-Alpecin die Rundfahrerfraktion verstärken. Wie der Rennstall mit Schweizer Lizenz am Donnerstag bekanntgab, hat der 26-jährige Kletterspezialist einen Zweijahresvertrag unterschrieben und soll künftig in erster Linie die Kapitäne Ilnur Zakarin und Simon Spilak unterstützen. Boswell bestritt seine gesamte bisherige Profikarriere für das Team Sky und wird der erste US-Amerikaner im Aufgebot von Katusha-Alpecin sein. Er ist nach dem Australier Nathan Haas (Dimension Data) der zweite Neuzugang für 2018. In dieser Saison wurde Boswell Fünfter der Tour of California und Sechster der Settimana Coppi e Bartali.

+++

Nach fünf Jahren beim Team Cannondale-Drapac wechselt Davide Villella zur Saison 2018 zum Team Astana. Der Italiener unterschrieb beim kasachischen Rennstall einen Zweijahresvertrag. Villella wusste 2016 mit seinem Sieg beim Japan Cup und Rang fünf bei Il Lombardia zu überzeugen. In dieser Saison blieben Ergebnisse bisher aber aus.

Foto vergrößernFoto vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine