Ergebnismeldung 13. BinckBank Tour

Boom stürmt im Tom-Dumoulin-Bike Park ins Grüne Trikot


Lars Boom (LottoNL-Jumbo) hat die 5. Etappe der BinckBank Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

11.08.2017  |  (rsn) - Rückkehrer Lars Boom hat bei der BinckBank Tour den ersten Saisonsieg im Trikot von LottoNL-Jumbo gefeiert. Der 31-jährige Niederländer setzte sich am Freitag auf der 5. Etappe über 167,3 Kilometer mit Start und Ziel in Sittard-Geleen im Tom-Dumoulin-Bike Park nach einer späten Attacke als Solist mit drei Sekunden Vorsprung auf die ersten Verfolger durch und übernahm auch das Grüne Führungstrikot vom Schweizer Stefan Küng (BMC).

Im Sprint der nachfolgenden Gruppe sicherte sich Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) Rang zwei vor Olympiasieger Greg Van Avermaet (BMC) aus Belgien und dessen Landsleuten Oliver Naesen (Ag2R), Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) sowie Philippe Gilbert (Quick-Step Floors). Bester deutscher Profi war der Freiburger Jasha Sütterlin (Movistar), der zeitgleich mit Sagan Zehnter wurde und sich auf Rang fünf der Gesamtwertung verbesserte.

Die führt Boom nun mit zwei Sekunden Vorsprung auf Sagan an. Dritter ist der Niederländer Tom Dumoulin (Sunweb/+0:08). Sütterlin hat 27 Sekunden Rückstand.

Tageswertung:
1. Lars Boom (LottoNL-Jumbo)
2. Peter Sagan (Bora-hansgrohe)
3. Greg Van Avermaet (BMC) s.t.
4. Oliver Naesen (AG2R)
5. Jasper Stuyven (Trek-Segafredo)
6. Philippe Gilbert (Quick-Step Floors)
7. Sep Vanmarcke (Cannondale-Drapac)
8. Tim Wellens (Lotto Soudal)
9. Danny van Poppel (Sky)
10. Jasha Sütterlin (Movistar)

Gesamtwertung:
1. Lars Boom (LottoNL-Jumbo)
2. Peter Sagan (Bora-hansgrohe) +0:02
3. Tom Dumoulin (Sunweb) +0:08
4. Tim Wellens (Lotto Soudal) +0:19
5. Jasha Sütterlin (Movistar) +0:27
6. Greg Van Avermaet (BMC) s.t.
7. Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) +0:29
8. Petr Vakoc (Quick-Step Floors) +0:32
9. Jens Keukeleire (Orica-Scott) +0:35
10. Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) +0:36

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine