Wechselbörse

Pernsteiner wechselt zu Bahrain-Merida in die WorldTour


Hermann Pernsteiner (Amplatz-BMC) bei der Österreich-Rundfahrt. | Foto: Josef Vaishar/cycling.photography

20.08.2017  |  (rsn) - Der Österreicher Hermann Pernsteiner (Amplatz-BMC) fährt künftig in der WorldTour. So schließt sich der Kletterspezialist zur Saison 2018 dem Team Bahrain-Merida an. Der 27-Jährige, der in dieser Saison Zweiter der Aserbaidschan-Rundfahrt und Sechster der Slowenien-Rundfahrt wurde, unterschrieb für zwei Jahre.

+++

Derweil hat der Belgier Tim Declercq, der derzeit bei der Vuelta a Espana im Einsatz ist, seinen Vertrag bei Quick-Step Floors verlängert. Der 28-Jährige war 2017 als zuverlässiger Helfer bei den Frühjahrsklassikern im Einsatz und wurde nun mit einem neuen Zweijahresvertrag belohnt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Tour do Brasil-Volta (2.2, BRA)