Wechselbörse

Slagter zu Dimension Data, WB Veranclassic holt Dehaes


Tom Jelte Slagter (Cannondale-Drapac)bei seinem Etappensieg bei der Österreich-Rundfahrt. | Foto: Expa Pictures

21.08.2017  |  (rsn) - Tom Jelte Slagter wechselt zur Saison 2018 von Cannondale-Drapac zu Dimension Data. Dies gab der südafrikanische WorldTour-Rennstall am Montag bekannt. Der 28-jährige Niederländer, in diesem Jahr Etappensieger bei der Österreich-Rundfahrt, feierte 2013 den Gesamtsieg bei der Tour Down Under und gewann im Jahr darauf zwei Etappen bei Paris-Nizza.

+++

Der Belgier Kenny Dehaes wird ab der Saison 2018 für den belgischen Zweitdivisionär WB Veranclassic sprinten. Dies gab sein neuer Arbeitgeber am Montag bekannt. Der 32-Jährige, der seit 2016 für Wanty-Groupe Gobert aktiv war, wurde in diesem Jahr Zweiter beim GP Jef Scherens und dem Heistse Pijl sowie Dritter bei der Handzame Classic.

+++

Das Team Katusha-Alpecin hat sich die Dienste des britischen Zeitfahrspezialisten Alex Dowsett (Movistar) gesichert. Der 28-Jährige gewann 2013 eine Etappe des Giro d`Italia und zwei Jahre später die Bayern-Rundfahrt. Bei Katusha-Alpecin soll Dowsett seine Stärke im Zeitfahren einbringen, bei kleineren Rundfahrten auf eigene Rechnung fahren, aber auch im Sprintzug von Neuzugang Marcel Kittel eine wichtige Rolle spielen. Der Vertrag gilt zunächst für eine Saison.

+++

Dries Devenyns (Quick-Step Floors) hat seinen auslaufenden Vertrag bei der belgischen WorldTour-Mannschaft um zwei Jahre verlängert. Dies gab der Rennstall am Montag bekannt. Der 34-jährige Belgier, der im vergangenen Winter von IAM zu Quick-Step Floors wechselte, fuhr in dieser Saison beim GP Cerami (1.1) auf Rang drei und wurde Siebter beim Pfeil von Brabant.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Tour do Brasil-Volta (2.2, BRA)