Heute kurz gemeldet

Degenkolb feiert am Samstag Comeback bei Brussels Classic

Foto zu dem Text "Degenkolb feiert am Samstag Comeback bei Brussels Classic"
John Degenkolb (Trek-Segafredo) | Foto: Cor Vos

01.09.2017  |  (rsn) - Nach seiner krankheitsbedingten Aufgabe zu Beginn der Vuelta hat John Degenkolb (Trek-Segafredo) seine Bronchitis auskuriert und kehrt am Samstag bei den Brussels Classic (1.H) in Belgien in den Rennbertrieb zurück. Am Tag darauf steht ein Start beim französischen Eintagesrennen GP Fourmies (1.HC) auf dem Programm.

+++

Der an Herzrythmusstörungen leidende Litauer Ramunas Navardauskas (Bahrain-Merida) ist am Freitag in München operiert worden. Dabei wurde eine "chirurgische Ablationsbehandlung" durchgeführt, die die Probleme lindern soll. "Die Operation ist sehr gut verlaufen"; sagte Teamarzt Carlo Guardascione. Navardauskas muss nun für sechs bis acht Wochen Blutverdünnungsmittel nehmen, kann dabei aber zu Hause leichtes Radtraining absolvieren. Danach werden weitere Tests durchgeführt.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine