Denifl landet einen Ausreißercoup

Highlight-Video der 17. Etappe der Vuelta a Espana


Stefan Denifl (Aqua Blue Sport) hat die 17. Vuelta-Etappe gewonnen. | Foto: Cor Vos

06.09.2017  |  (rsn) - Stefan Denifl (Aqua Blue Sport) hat auf der 17. Etappe der Vuelta a España seinen bisher größten Erfolg als Profi eingefahren. Der 29 Jahre alte Österreicher setzte sich über 180,5 Kilometer von Villadiego zur Bergankunft am Alto de los Machucos als Solist mit 28 Sekunden Vorsprung auf Alberto Contador (Trek-Segafredo) durch. Dritter wurde mit 1:04 Minuten Rückstand der Kolumbianer Miguel Angel Lopez (Astana), gefolgt von den zeitgleichen Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) und Ilnur Zakarin (Katusha-Alpecin).

Chris Froome (Sky) verteidigte sein Rotes Trikot, büßte aber Zeit gegenüber seinen schärfsten Konkurrenten ein und liegt im Gesamtklassement jetzt nur noch 1:16 Minuten vor Nibali.

Die Highlights der Etappe in der Video-Zusammenfassung: