Heute kurz gemeldet

Bookwalter kollidiert bei Tour of Britain mit parkendem Auto


Brent Bookwalter (BMC)| Foto: Cor Vos

07.09.2017  |  (rsn) - Brent Bookwalter (BMC) ist auf der 4. Etappe der Tour of Britain (2.HC) mit einem hinter einer Kurve parkenden Auto kollidiert und hat sich dabei eine Gehirnerschütterung zugezogen. Die Rundfahrt ist damit für den US-Amerikaner vorzeitig beendet. Bookwalter muss rund eine Woche mit dem Training aussetzen.

+++

Ebenfalls nicht mehr bei der Tour of Britain dabei sind James Lowsley Williams (Bike-Channel Canyon) und Bryan Lewis (Cylance Pro Cycling). Die beiden Briten fuhren während der 4. Etappe unerlaubterweise über einen Bürgersteig am Feld vorbei, um eine Attacke zu lancieren. Die Jury nahm die beiden Fahrer direkt nach dem Vorfall aus dem Rennen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Tour of China II (2.1, CHN)