Heute kurz gemeldet

Sütterlin startet mit Movistar im WM-Teamzeitfahren

Foto zu dem Text "Sütterlin startet mit Movistar im WM-Teamzeitfahren"
Jasha Sütterlin startet mit seinem Movistar-Team im WM-Mannschaftszeitfahren. | Foto: Cor Vos

14.09.2017  |  (rsn) - Jasha Sütterlin wird mit seiner Movistar-Mannschaft am Sonntag im WM-Teamzeitfahren von Bergen auf Medaillenjagd gehen. Neben dem 24 Jahre alten Deutschen starten in Norwegen noch der Spanische Zeitfahrmeister Jonathan Castroviejo, der ehemalige Stundenweltrekordler Alex Dowsett, der Costa Ricaner Andrej Amador sowie die beiden Spanier Imanol Erviti und Gorka Izagirre. Bis auf Izagirre standen alle Fahrer bereits im letztjährigen Aufgebot, das in Doha Rang sechs belegte. Castroviejo, Amador Dowsett und Sütterlin waren 2015 dabei, als Movistar in Richmond die Bronzemedaille gewann.

+++

Steven Cummings (Dimension Data) wird auf seinen Start im WM-Einzelzeitfahren verzichten und den Platz im britischen Aufgebot aus eigenen Stücken freimachen. Wie der 36-jährige Brite mitteilte, sei die Nominierung kurzfristig erfolgt, nachdem er von British Cycling zunächst nur als Ersatzfahrer vorgesehen sei. Deshalb habe er sich im Training auf Straßenrennen konzentriert. "Ich kann mich in acht Tagen nicht für das WM-Zeitfahren vorbereiten“, so Cummings, der nun durch Tao Geoghegan Hart ersetzt wird. Der zweite britische Starter wird Tour- und Vuelta-Gesamtsieger Chris Froome sein. Für das WM-Straßenrennen ist Cummings nicht vorgesehen.

+++

Jelle Wallays (Lotto Soudal) hat die Vuelta a Espana mit zwei gebrochenen Rippen und eine Fraktur an seinem rechten Handgelenk beendet. Der Belgier war im Verlauf der Spanien-Rundfahrt zweimal gestürzt, hatte sich aber bis ins Ziel nach Madrid durchgekämpft, wo er auf Rang 151 der Gesamtwertung geführt wurde. Auf Twitter schrieb Wallays, dass die Verletzungen erst am Montag im Verlauf einer weiteren Untersuchung festgestellt worden seien. Wie Lotto Soudal mitteilte, wird der 28-Jährige einge Wochen pausieren müssen und möglicherweise für den Rest der Saison ausfallen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine