Kader mit 12 Frauen komplett

Kitchen, Slik und Tenniglo fahren 2018 für FDJ


Moniek Tenniglo (links) und Lauren Kitchen (rechts) wechseln von WM3 Pro Cycling zu FDJ Nouvelle Aquitaine Futuroscope. | Foto: Cor Vos

05.10.2017  |  (rsn) - Das Team FDJ Nouvelle Aquitaine Futuroscope wird in der kommenden Saison erneut über einen zwölfköpfigen Kader verfügen, der zu großen Teilen aus Französinnen besteht. Auch wenn nach neun in der Saison 2017 2018 nur noch acht Fahrerinnen aus dem Heimatland der Equipe an Bord sein werden, so steht die Entwicklung junger Französinnen mit dem Fernziel Olympische Spiele Paris 2024 im Fokus der Mannschaft.

Trotzdem gibt es bei gleichbleibender Struktur einen regen Fahrerinnen-Wechsel, denn der Rennstall von Manager Stephen Delcourt und um Sportdirektor Nicolas Marche tauscht beinahe den halben Kader aus.

Neu im Team werden die Australierin Lauren Kitchen sowie die Niederländerinnen Rozanne Slik und Moniek Tenniglo, aber auch die 18-jährige Französin Evita Muzic und ihre ein Jahr ältere Landsfrau Maelle Grossetete sein. Dabei kommen sowohl Kitchen als auch Tenniglo vom Marianne-Vos-Rennstall WM3 Pro Cycling, von wo im Jahr zuvor auch Shara Gillow und Roxane Knetemann zu FDJ gewechselt waren.

Gillow erlebte eine starke Saison und verlängerte für die kommenden drei Jahren, Knetemann aber zählt nach nur einer Saison wieder zu den Abgängen. Sie fährt 2018 für das italienische Team Alé Cipollini um Romy Kasper. Außerdem verabschiedet sich die 26-jährige Japanerin Eri Yonamine trotz einer starken Saison mit offensivem Fahrstil von den Franzosen. Wohin sie wechselt ist noch nicht bekannt.

Ihre Sachen packen außerdem die Französinnen Aude Biannic (zu Movistar), Anabelle Dreville (zu Lotto Soudal) und Severine Eraud. Das neue Team der Zeitfahr-Weltmeisterin der Juniorinnen von 2013 ist noch nicht bekannt.

Der Kader von FDJ Nouvelle Aquitaine Futuroscope für 2018: Charlotte Bravard, Coralie Demay, Eugenie Duval, Roxane Fournier, Shara Gillow, Maelle Grossetete, Victorie Guilman, Lauren Kitchen, Evita Muzic, Greta Richioud, Rozanne Slik, Moniek Tenniglo

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine