Heute kurz gemeldet

Bardiani-CSF: Sponsoren verlängern vorzeitig

Foto zu dem Text "Bardiani-CSF: Sponsoren verlängern vorzeitig"
Bardiani-CSF bei der Türkei-Rundfahrt | Foto: Cor Vos

06.12.2017  |  (rsn) - Die beiden Sponsoren des italienischen Zweitdivisionärs Bardiani-CSF werden ihr Engagement beim Rennstall von Manager Bruno and Roberto Reverberi um mindestens weitere drei weitere Jahre fortsetzen. Wie das Team in einer Presseerklärung am Mittwoch mitteilte, entschlossen sich die beiden Maschinenbauer Bardiani Valvole und CSF Inox Group dazu, den erst Ende 2018 auslaufenden Vertrag vorzeitig zu verlängern. Das 1996 gegründete Team setzt vor allem auf den italienischen Nachwuchs, fiel in der Saison 2017 allerdings weniger durch sportliche Großtaten als vielmehr durch gleich drei Dopingfälle auf. Kurz vor dem Giro d’Italia wurden Stefano Pirazzi und Nicola Ruffoni positiv auf GHRPs (Growth Hormone Releasing Peptides) getestet. Dabei handelt es sich um Peptide, die zur Bildung menschlicher Wachstumshormone führen. Bei einer Kontrolle im Rahmen der Italienischen Meisterschaften wurde laut Gazzetta dello Sport bei Michael Bresciani ein verbotenes Diuretikum (harntreibendes Mittel) festgestellt. Der 22 Jahre alte Italiener war erst nach der Entlassung seiner des Dopings überführten Landsleute am 1. Juni verpflichtet worden.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine