Nach Düsseldorf, Trier und Stuttgart

Merzig als nächster Etappenort der Deutschland Tour präsentiert

Foto zu dem Text "Merzig als nächster Etappenort der Deutschland Tour präsentiert"
Das Logo der Deutschland Tour. Die ASO setzt auf das Motto: #DeineTour | Foto: ASO

11.12.2017  |  (rsn) - Mit Merzig im Saarland steht ein weiterer Etappenort der neuen Deutschland Tour (23. - 26. August) fest. Zuvor waren bereits Düsseldorf als Startort, Trier und Stuttgart als Gastgeber der viertägigen Rundfahrt präsentiert worden, die in der Verantwortung des Tour-Organisators ASO steht.

"Ich bin mir sicher, dass wir ein großartiges Rad-Festival in Merzig feiern werden“, sagt Claude Rach, Geschäftsführer der veranstaltenden Gesellschaft zur Förderung des Radsports. In Merzig werden zudem unter als "Newcomer Tour" auch die Nachwuchsrennen der Deutschland Tour ausgetragen, wie es in einer Presseerklärung am Montag hieß.

"Die Deutschland Tour bietet eine ideale Bühne, uns als europäische Stadt inmitten einer reizvollen Landschaft zu präsentieren. Die Merzigerinnen und Merziger, aber auch unsere vielen Besucher und Touristen, dürfen sich auf einen tollen Tag mit Sport der Extraklasse und vielen Mitmachaktionen freuen“, sagte der Merziger Bürgermeister Marcus Hoffeld.

Der Weg in die 30.000-Einwohner-Stadt im Norden des Saarlandes führt durch die Ausläufer des Saargaues zwischen Mosel und Saar. Wegen der unmittelbaren Nähe zu Frankreich und Luxemburg erwarten die Veranstalter im kommenden Spätsommer auch viele Radsportfans aus den beiden Nachbarländern zur Deutschland, die in Suttgart enden wird.

Werbetrailer für Merzig: