Wechselbörse

Schönberger von Tirol zu Team Hrinkow

Foto zu dem Text "Schönberger von Tirol zu Team Hrinkow"
Sebastian Schönberger (li.) fährt künftig für Hrinkow Advarics Cycleang | Foto: Eisenbauer

31.12.2017  |  (rsn) - Der Österreicher Sebastian Schönberger verlässt das Team Tirol nach drei Jahren und schließt sich der nationalen Konkurrenz Hrinkow Advarics Cycleang an. Dies gab sein neuer Arbeitgeber bekannt. Der 23-Jährige wurde in diesem Jahr Sechster im Straßenrennen bei den österreichischen Staatsmeisterschaften.

+++

Ex-Profi Laurent Dufaux wird 2018 als Sportlicher Leiter beim Schweizer Continental-Team Akros-Renfer tätig sein. Das kündigte der in Gerlafingen beheimatete Rennstall bekannt. Dort trifft Dufaux auch auf seinen Sohn Lois, der zum zwölfköpfigen Aufgebot des Teams zählt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a San Juan (2.1, ARG)
  • Sharjah Tour (2.1, UAE)