Heute kurz gemeldet

Greipel muss nach Schlüsselbeinbruch operiert werden

Foto zu dem Text "Greipel muss nach Schlüsselbeinbruch operiert werden"
André Greipel nach seinem Sturz beim gestrigen Mailand - Sanremo| Foto: Cos Vos

18.03.2018  |  (rsn) - Die ersten Befürchtungen haben sich bei André Greipel bestätigt. Wie der Sprinter des Lotto-Soudal-Teams am Sonntag auf Twitter schrieb, hat er sich beim gestrigen Mailand - Sanremo das Schlüsselbein gebrochen und muss operiert werden. Der 35-jährige Greipel war in der Abfahrt vom Poggio wenige Kilometer vor dem Ziel des italienischen Frühjahrsklassikers ebenso wie sein Teamkollege Jasper De Buyst gestürzt. Wie lange der dreimalige Deutsche Meister ausfällt, ist noch nicht klar. Die Klassikersaison dürfte für Greipel allerdings mit dem gestrigen Unfall beendet sein.

+++

Das Wetter hat den Organisatoren des GP Denain (1.HC) einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aufgrund von Schneefalls in der Nacht mussten sie aus Sicherheitsgründen bis auf einen alle Kopfsteinpflaster-Sektoren aus dem Rennen nehmen. Die Pavé-Abschnitte, die über eine Gesamtdistanz von 20 Kilometer führen sollten, waren erstmals ins Programm des GP Denain genommen worden.

+++

Andrea Guardini (Bardiani-CSF)
hat bei der Tour de Langkawi (2.HC) seinen Rekord ausgebaut. Der Italiener gewann den Auftakt in Kulim im Sprint und feierte bereits seinen 23. Etappensieg bei der Rundfahrt durch Malyasia. An den nächsten Tagen werden sich dem Sprinter, der das Gelbe Trikot des Gesamtführenden trägt, weitere Gelegenheiten bieten, die Marke weiter zu verbessern.

+++

Mark Cavendish (Dimension Data)
hat sich bei seinem Sturz bei Mailand - Sanremo eine Rippenfraktur, Blutergüsse und Abschürfungen sowie möglicherweise eine Bänderverletzung am Sprunggelenk zugezogen. Das teilte das Team des Briten am Abend mit. Endgültige Klarheit sollen weitere Untersuchungen am Sonntag bringen. Der 32-jährige Cavendish war zehn Kilometer vor dem Poggio bei hohem Tempo gegen einen Verkehrsteiler geprallt und nach einem Salto hart auf seinem Rücken gelandet. Es war bereits Cavendishs dritter Unfall in einem Rennen dieser Saison. Zuletzt hatte der Sprinter sich bei Tirreno - Adriatico bereits eine Rippe gebrochen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Liège-Bastogne-Liège (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Tour of the Gila (2.2, USA)
  • Rutland - Melton Cicle Classic (1.2, GBR)
  • Giro dell´Appennino (1.1, ITA)
  • Visegrad 4 Bicycle Race Grand (1.2, POL)
  • Tour du Jura Cycliste (2.2, FRA)
  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Tour of Croatia (2.HC, CRO)
  • Tour du Sénégal (2.2, SEN)
  • Asmara Circuit (1.2, ERI)