Ergebnismeldung 98. Katalonien-Rundfahrt

Hodeg zum Auftakt schneller als Bennett und McCarthy

Foto zu dem Text "Hodeg zum Auftakt schneller als Bennett und McCarthy"
Älvaro Jose Hodeg (Quick-Step Floors) hat die 1. Etappe der Katalonien-Rundfahrt gewonnen. | Foto: Cor Vos

19.03.2018  |  (rsn) - Alvaro José Hodeg (Quick-Step Floors) hat auch in Katalonien zugeschlagen. Der 21-jährige Kolumbianer, der vergangene Woche die Handzame Classic gewonnen hatte, entschied am Montag den Auftakt der 98. Volta Ciclista a Catalunya über 152 Kilometer mit Start und Ziel in Calella im Sprint vor dem Iren Sam Bennett und dem Australier Jay McCarthy (beide Bora-hansgrohe) für sich und übernahm mit seinem zweiten Profisieg auch das Weiße Trikot des Gesamtführenden.

Titelverteidiger Alejandro Valverde (Movistar) wurde Neunter, einen Rang vor dem Spanier landete der Franzose Nacer Bouhanni (Cofidis), Auftaktsieger des vergangenen Jahres.

Im Gesamtklassement führt Hodeg mit vier Sekunden Vorsprung auf Bennett und fünf auf den Ukrainer Andrey Grivko (Astana), der als Ausreißer an den Zwischensprints Bonussekunden gesammelt hatte.

Tageswertung:
1. Alvaro José Hodeg (Quick-Step Floors)
2. Sam Bennett (Bora-hansgrohe) s.t.
3. Jay McCarthy (Bora-hansgrohe)
4. Michael Morkov (Quick-Step Floors)
5. Roberto Ferrari (UAE Team Emirates)
6. Niccolo Bonifazio (Bahrain-Merida)
7. Nacer Bouhanni (Cofidis)
8. Alejandro Valverde (Movistar)
9. Matej Mohoric (Bahrain-Merida)
10. Zakkari Dempster (Israel Cycling Academy)

Gesamtwertung:
1. Alvaro José Hodeg (Quick-Step Floors)
2. Sam Bennett (Bora-hansgrohe) +0:04
3. Andrey Grivko (Astana) +0:05
4. Jay McCarthy (Bora-hansgrohe) +0:06
5. Roberto Ferrari (UAE Team Emirates) +0:10

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix de la ville de (1.2, FRA)
  • V4 Special Series Debrecen - (1.2, HUN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)