Flandern-Rundfahrt, La Roue Tourangelle

Vorschau auf die Rennen des Tages / 1. April

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 1. April"
Flandern-Rundfahrt 2017 | Foto: Cor Vos

01.04.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Flandern-Rundfahrt (1.UWT) - 265 Kilometer
Mit der Ronde van Vlaanderen steht am Sonntag das große Highlight der flämischen Klassikersaison auf dem Programm. Auf den 266,5 Kilometern von Antwerpen nach Oudenaarde müssen insgesamt 18 der sogenannten Hellingen, teilweise mit Kopfsteinpflaster versehene Anstiege, gemeistert werden. Die Entscheidung wird auf den letzten 20 Kilometer fallen, wenn mit dem Oude Kwaremont und der Paterberg nochmals zwei schwere Anstiege anstehen. Die letzten 13 Kilometer verlaufen dann flach in Richtung Ziel. Zu den Favoriten zählen Olympiasieger Greg Van Avermaet (BMC), Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) sowie Titelverteidiger Philippe Gilbert (Quick-Step Floors).

Zur Startliste:

La Roue Tourangelle (1.1) - 200 Kilometer
Auf den 200 Kilometern zwischen Chateau-Renault und Tours müssen die Fahrer einen welligen Parcours mit sieben Bergwertungen absolvieren. Von der letzten Steigung des Tages, Les Carnaux, sind es noch 14 Kilometer bis ins Ziel. In den vergangenen Jahren wurde das Rennen entweder im Sprint oder von kleinen Gruppen entschieden. So wird es auch bei der diesjährigen Austragung sein. Favorisiert sind Sylvain Chavanel (Direct Energie), Daniel Hoelgaard (Groupama-FDJ), Samuel Dumoulin (AG2R), Hugo Hofstetter (Cofidis), Mauro Finetto (Delko Marseille) und Jerome Baugnies (Wanty-Groupe Gobert).

Zur Startliste:

 
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Liège-Bastogne-Liège (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Tour of the Gila (2.2, USA)
  • Rutland - Melton Cicle Classic (1.2, GBR)
  • Giro dell´Appennino (1.1, ITA)
  • Visegrad 4 Bicycle Race Grand (1.2, POL)
  • Tour du Jura Cycliste (2.2, FRA)
  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Tour of Croatia (2.HC, CRO)
  • Tour du Sénégal (2.2, SEN)
  • Asmara Circuit (1.2, ERI)