Baskenland-Rundahrt, Sarthe-Rundfahrt

Vorschau auf die Rennen des Tages / 5. April

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 5. April"
Baskenland-Rundfahrt 2018 | Foto: Cor Vos

05.04.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Baskenland-Rundfahrt (2.UWT), 4. Etappe - 19,4 Kilometer (EZF)
Heute wird die Baskenland-Rundfahrt mit einem 19,4 Kilometer langen Einzelzeitfahren fortgesetzt. Der tellerflache Kurs rund um Lodosa ist etwas für die Spezialisten wie Vasil Kiryienka oder Jonathan Castroviejo (beide Sky), aber auch Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo), der als Gesamtzweiter beste Chancen hat, den bisherigen Gesamtführenden Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) von der Spitze zu verdrängen. Für die weiteren Klassementfahrer wie Mikel Landa, Nairo Quintana (beide Movistar), Bauke Mollema (Trek-Segafredo), Rigeborto Uran (EF Drapac) und Romain Bardet (AG2R) geht es darum, vor den beiden schweren Schlussetappe nicht zu sehr ins Hintertreffen zu geraten.

Zur Startliste:

Sarthe-Rundfahrt (2.1), 3. Etappe - 199 Kilometer
Das vorletzte Teilstück der viertägigen Rundfahrt wird entscheidenden Einfluss auf die Gesamtwertung haben. Denn auf den 199 Kilometern von Abbaye Royale de l`Epau nach Pre en Pail stehen in der zweiten Rennhälfte auf einem 13 Kilometer langen Rundkurs, der fünf Mal zu befahren, ist pro Runde je zwei Anstiege auf dem Programm, und auch der letzte Kilometer ins Ziel hinauf zum Monts des Avaloirs führt bergan, so dass es für die Kletterspezialisten wie Titelverteidiger Lilian Calmejana (Direct Energie) darum geht, den sprintstarken Spitzenreiter Marc Sarreau (Groupama-FDJ) aus dem Führungstrikot zu fahren.

Zur Startliste

 
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.1, ITA)
  • Hammer Zagreb (2.1, CRO)
  • Tour of China II (2.1, CHN)