Guillaume Martin siegt vor Teamkollege Meurisse

Wanty-Duo lässt bei der Sarthe-Rundfahrt nichts mehr anbrennen

Foto zu dem Text "Wanty-Duo lässt bei der Sarthe-Rundfahrt nichts mehr anbrennen "
Guillaume Martin (Wanty-Groupe Gobert) | Foto: Cor Vos

06.04.2018  |  (rsn) - Der belgische Zweitdivisionär Wanty-Groupe Gobert hat auf der Schlussetappe der Sarthe-Rundfahrt (2.1) nichts mehr anbrennen lassen und sich durch Guillaume Martin und Xandro Meurisse (+0:16) die ersten beiden Plätze in der Gesamtwertung gesichert. Das Podium in der Gesamtwertung komplettierte Auftaktsieger Justin Jules (WB Aquaprotect Veranclassic/+0:24).

"Wenn man gut drauf ist, dann muss man sich auch mit Ergebnissen belohnen, gerade zum Saisonstart. Ich hoffe, dass diese beiden Erfolge dem Team nun etwas Druck nehmen", so Martin, der den Grundstein zu seinem Gesamtsieg am Donnerstag mit dem Erfolg auf der Königsetappe legte.

Das vierte und letzte Teilstück, das von Brulon über 184 flache Kilometer nach Sablé führte, entschied der Brite Dan McLay (Education First-Drapac) für sich und verbuchte damit seinen ersten Sieg im Dress seines neuen Arbeitgebers.

Im Sprint verwies der Tagessieger deutlich den Franzosen Samuel Dumoulin (AG2R) und dessen Landsmann Marc Sarreau (Groupama-FDJ) auf die Plätze.

Direkt nach dem Start setzten sich fünf Fahrer um den Franzosen Perriq Quemeneur (Direct Energie) vom Feld ab und fuhren zügig einen Vorsprung von drei Minuten heraus. Allerdings verlor die Spitze bereits nach 35 Kilometern zwei Akteure, so dass nun ein Trio versuchte, sich gegen das Feld zu behaupten.

Nach 178 Kilometern war es aber schließlich um die Ausreißer geschehen und die Sprintermannschaften übernahmen von Wanty-Groupe Gobert die Tempoarbeit. Bei der Massenankunft in Sablé hatte dann schließlich McLay die besten Beine.

Tageswertung:
1. Daniel McLay (EF Drapac)
2. Samuel Dumoulin (AG2R) s.t.
3. Marc Sarreau (Groupama-FDJ)
4. Wouter Wippert (Roompot)
5. Bryan Coquard (Vital Concept)

Endstand:
1. Guillaume Martin (Wanty-Grpupe Gobert)
2. Xandro Meurisse (Wanty-Groupe Gobert) +0:16
3. Justin Jules (WB Aquaprotect Veranclassic) +0:24

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix de la ville de (1.2, FRA)
  • V4 Special Series Debrecen - (1.2, HUN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)