Ergebnismeldung Healthy Ageing Tour

Weltmeisterin Blaak holt nächsten Boels-Dolmans-Sieg

Foto zu dem Text "Weltmeisterin Blaak holt nächsten Boels-Dolmans-Sieg"
Chantal Blaak (Boels Dolmans) hat die 4. Etappe der Healthy Ageing Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

07.04.2018  |  (rsn) - Weltmeisterin Chantal Blaak hat auf der 4. Etappe der Healthy Ageing Tour (2.1) für den nächsten Sieg des Boels-Dolmans-Teams gesorgt. Die 28-jährige Niederländerin setzte sich am Nachmittag über 142,9 Kilometer zwischen Hogeland und Winsum iaus einer vierköpfigen Spitzengruppe heraus vor ihren Landsfrauen Kirsten Wild (Wiggle High5) und Monique van de Ree (WaowDeals) durch. Die frühere Deutsche Meisterin Mieke Kröger (Virtu) wurde hinter Blaaks Teamkollegin Amy Pieters Fünfte, die aktuelle nationale Titelträgerin Lisa Klein (Canyon-SRAM) belegte Platz neun.

Vor der Schlussetappe am morgigen Sonntag liegen weiterhin vier Boels-Dolmans-Fahrerinnen an der Spitze der Gesamtwertung. Pieters führt mit 22 Sekunden Vorsprung auf Blaak, die mit Olympiasiegerin Anna van der Breggen (+0:42) die Plätze tauschte. Als beste deutsche Teilnehmerin belegt Klein Rang sechs (+2:01).

Von den bisherigen fünf Etappen - gestern wurden zwei Halbetappen ausgetragen - gingen vier an die Startruppe von Boels Dolmans. Flandern-Rundfahrt-Siegerin van der Breggen hatte das Auftakt-Zeitfahren für sich entschieden, ehe Pieters mit ihrem Sieg auf der 2. Etappe auch im Gesamtklassement  an ihrer Teamkollegin vorbeizog. Wild gewann die gestrige erste Halbetappe, bevor Boels Dolmans im Teamzeitfahren zuschlug.

Tageswertung:
1. Chantal Blaak (Boels Dolmans)
2. Kirsten Wild (Wiggle High5) s.t.
3. Monique van de Ree (WaowDeals)
4. Amy Pieters (Boels Dolmans)
5. Mieke Kröger (Virtu) +0:08

Gesamtwertung:
1. Amy Pieters (Boels Dolmans)
2. Chantal Blaak (Boels Dolmans) + 0:22
3. Anna van der Breggen (Boels Dolmans) + 0:42
4. Christine Majerus (Boels Dolmans) + 1:10
5. Kirsten Wild (Wiggle-High5) + 1:36

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • 57 Puchar Mon (1.2, POL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)