Heute kurz gemeldet

Steimle gewinnt Kirschblütenrennen, Carstensen Dritter in Marokko

Foto zu dem Text "Steimle gewinnt Kirschblütenrennen, Carstensen Dritter in Marokko"
Das erfolgreiche Podium beim 57. Kirschblütenrennen | Foto: Eisenbauer

08.04.2018  |  (rsn) - Der deutsche U23-Fahrer Jannik Steimle vom Team Vorarlberg-Santic hat  das 57. Internationale Kirschblütenrennen in Wels gewonnen. Der 22-Jährige setzte sich am Sonntag im Schlusssprint vor dem Slowenen Rok Korosec von MyBike-Stevens und seinem Landsmann Timon Loderer von Hrinkow Advarics Cycleang durch.

Steimle gewann erstmals den österreichischen Frühjahrsklassiker über 171,6 Kilometer. Bester Österreicher wurde Dominik Hrinkow als Vierter vor Daniel Reiter. Lokalmatador Florian Kierner platzierte sich als Sechster. Auch das Rennen der Frauen wurde im Sprint entschieden. Dort setzten sich die Zwillingsschwestern Kathrin und Christina Schweinsberger (Health Mate-Cycleliv) durch. Dritte wurde Cylocross-Spezialistin Nadja Heigl.

+++

Lucas Carstensen (Bike Aid) hat hingegen auf der 3. Etappe der Tour du Maroc (2.2) einen Sieg knapp verpasst. Der Sprinter belegte nach 193 Kilometern hinter dem favorisierten Italiener Jakub Mareczko und dem Franzosen Clement Orceau Rang drei. In der Gesamtwertung rangiert sein Teamkollege Niko Holler auf Rang zehn, 30 Sekunden hinter Spitzenreiter Louis Pijourlet aus Frankreich.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)