Giro d`Italia, Kalifornien-Rundfahrt, Tour of Norway

Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. Mai

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. Mai"
Heute wartet die 11. Etappe des Giro d´Italia auf die Fahrer. | Foto: Cor Vos

16.05.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Giro d'Italia (2.UWT), 10'1. Etappe - 156 Kilometer
Für die Sprinter bleibt dieser Giro Magerkost. Auch die 11. Etappe kommt im Finale mit einigen Fallstricken daher. Die beiden Bergwertungen der 3. Kategorie nach 41,7 und 97,5 Kilometern sollten den schnellen Leuten nicht zum Verhängnis werden. Doch weitere kleine, giftige nicht kategorisierte Anstiege und ein knackiges Finale dürften den Sprintern auch auf dieser Etappe den Zahn ziehen. Innerhalb der letzten fünf Kilometer geht es zunächst auf 300 Metern mit Kopfsteinpflaster und 16 Prozent Steigung über die Via del Borgo. Anschließend folgt eine kurze, steile und knifflige Abfahrt und der Anstieg zur Via Olimpia (ein Kilometer, maximal 16 Prozent), ehe der letzte Kilometer im alten Stadtkern von Osimo die Fahrer leicht ansteigend ins Ziel führt. Eine Ankunft, die nach Chaos und unübersichtlichen Rennsituationen aussieht und Fahrern wie Tim Wellens (Lotto Soudal) liegen sollte. Auch die Klassmentfahrer um Spitzenreiter Adam Yates (Mitchelton-Scott) sollten auf der Hut sein.

Zur Startliste:

Tour of Norway (2.HC), 1. Etappe - 186 Kilometer
Der Auftakt des fünftgigen Wettbewerbs ist für die Sprinter gemacht. Auf den 186 Kilometern von Svelvik nach Horten müssen im Mittelteil zwar je ein Anstieg der 2. und der 3. Kategorie gemeistert werden, doch die letzten 35 Kilometer verlaufen über flaches Terrain. Hier wird sich der Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) mit den Lokalmatadoren Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) und Kristoffer Halvorsen (Sky) sowie dem Spanier Jon Aberasturi (Euskadi) auseinandersetzen müssen.

Zur Startliste:

Kalifornien-Rundfahrt (2.UWT), 4. Etappe - 34,7 Kilometer (EZF)
Nach zwei anspruchsvollen Teilstücken müssten die Klassementfahrer auch am vierten Tag der Rundfahrt alles aus sich herausholen. Der 34,7 Kilometer lange Zeitfahrkurs, der von San José nach Morgan Hill führt, verläuft über ebenes Terrain und sieht die Spezialisten wie Nils Politt (Katusha-Alpecin) und Maciej Bodnar (Bora-hansgrohe) in der Favoritenrolle. Für die Favoriten wie Egan Bernal (Sky) oder Rafal Majka (Bora-hansgrohe) wird es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag darum gehen, den Konkurrenten in der ungeliebten Disziplin Zeit abzunehmen.

Zur Startliste:

 
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)