Giro d`Italia, Kalifornien-Rundfahrt, Tour of Norway

Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Mai

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Mai"
Heute wartet die 11. Etappe des Giro d´Italia auf die Fahrer. | Foto: Cor Vos

17.05.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Giro d'Italia (2.UWT), 12. Etappe - 214 Kilometer
Die Etappe sieht vom Profil her fast wie ein mit dem Lineal  gezogener Strich aus. Und doch haben die Organisatoren auch an diesem Tag einen Stolperstein für die Sprinter eingebaut. Die Strecke verläuft größtenteils an der Adriaküste entlang, biegt in der Küstenstadt Ancona ins Landesinnere ab und endet auf einem 15,3 Kilometer langen Rundkurs. Die Schlussrunde beginnt und endet auf der ehemaligen Formel-1-Rennstrecke Autodromo Enzo e Dino Ferrari, die das Fahrerfeld schließlich elf Kilometer vor dem Ziel auf den besagten Stolperstein führt: den Tre Monti (4. Kategorie, maximal zehn Prozent steil). Von der Kuppe verbleiben noch rund sieben Kilometer bis ins Ziel, die überwiegend bergab auf den flachen Schlusskilometer führen. Das Etappenfinale dürfte hektisch und schwer zu kontrollieren sein – Nachteil für die Sprinterteams. Deshalb haben  eine Fluchtgruppe oder späte Angreifer gute Chancen auf den Tagessieg. Spitzenreiter Simon Yates (Michtelton-Scott) dürfte ungefährdet sein. 2015 übrigens gewann Ilnur Zakarin eine zuvor deutlich bergigere Etappe in Imola.

Zur Startliste:

Tour of Norway (2.HC), 2. Etappe - 146 Kilometer
Das zweite Teilstück, das über 146 Kilometer von Honefoss nach Asker führt, dürfte für die Sprinter um Auftaktsieger Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) deutlich schwieriger werden als die 1. Etappe Zwar stehen nur zwei Bergwertungen der 3. Kategorie auf dem Programm, dafür aber geht es im Finale ständig hoch und runter, und auch der letzte Kilometer in Asker führt nochmals bergan. Fahrer wie Titelverteidiger Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) werden versuchen, sich im anspruchsvollen Finale in Szene zu setzen.

Zur Startliste:

Kalifornien-Rundfahrt (2.UWT), 5. Etappe - 134 Kilometer
Am fünften Tag werden die Sprinter ihre zweite Chance bekommen. Die 176 Kilometer von Stockton nach Elk Groove verlaufen, abgesehen von einem Kategorie-3-Anstieg in der ersten Rennhälfte, auf flachem Terrain.  Marcel Kittel (Katusha-Alpecin), Max Walscheid (Sunweb), Peter Sagan (Bora-hansgrohe), Alexander Kristoff (UAE Team Emirates), Caleb Ewan (Mitchelton-Scott) sowie Auftaktsieger Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) werden sich um den Sieg streiten. An der Spitze der Gesamtwertung wird es voraussichtlich keine Veränderungen geben.

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Black Sea (2.2, TUR)