Van Garderen holt sich mit Zeitfahrsieg Gelb

Highlight-Video der 4. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 4. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt"
Tejay van Garderen (BMC) nimmt nach dem Zeitfahren der Kalifornien-Rundfahrt Kurs auf den zweiten Gesamtsieg nach 2013. | Foto: Cor Vos

17.05.2018  |  (rsn) - Tejay van Garderen (BMC) nimmt nach dem Zeitfahren der Kalifornien-Rundfahrt Kurs auf den zweiten Gesamtsieg nach 2013. Der 29-jährige US-Amerikaner setzte sich auf dem 34,7 Kilometer langen Parcours zwischen San José und Morgan Hill mit sieben Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Patrick Bevin durch und verdrängte Egan Bernal (Sky) von der Spitze der Gesamtwertung. Der Kolumbianer behauptete sich allerdings als 18. des Zeitfahrens gut und hat auf Rang zwei der Gesamtwertung nur 23 Sekunden Rückstand auf van Garderen.

Das Highlight-Video der 4. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt: